Nachrichten > Nordhessen >

Sonderausstellung in Kasseler Grimmwelt: "Die Magie der Wünsche"

Eine Schaukel zum Fliegen - Grimmwelt zeigt Ausstellung zu Wünschen

© Grimmwelt Kassel

Eine Besucherin auf der Installation "Swing" in der neuen Sonderausstellung.

Ab Donnerstag dreht sich in einer neuen Sonderausstellung in der Kasseler Grimmwelt alles um Wünsche. 

Macht, Schönheit, ewiges Leben – solche Wünsche kennen wir ja bereits aus Märchen. Wünsche bestimmen aber auch unseren eigenen Alltag. Und genau darum geht’s in der neuen Sonderausstellung in der Kasseler Grimmwelt: „unMÖGLICH? Die Magie der Wünsche“.

Rolle von Wünschen im Märchen und Alltag

Hier wird unter anderem erklärt, welche Rolle Wünsche und Verwünschungen in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm eigentlich haben. Aber auch, welchen Einfluss Wünsche auf uns haben und ob wir als Gesellschaft gemeinsam welche teilen.

Wunsch vom Fliegen wird Wirklichkeit

Eines der Highlights der neuen Ausstellung ist die Installation „Swing“. Wer möchte, der kann sich mit einer Virtual Reality-Brille auf eine Schaukel setzen. Durch die VR-Brille gleitet man in eine andere Welt - und kann sich so ein bisschen den Wunsch vom Fliegen erfüllen. 

Ausstellung läuft bis Juni

"unMÖGLICH? Die Magie der Wünsche" kann noch bis zum 06. Juni 2023 besucht werden. Mehr Infos gibt's hier

Auch interessant
Auch interessant
    DEL2 Hessenderby am Sonntag Bad Nauheim will Überraschung in Kassel

In der zweiten Eishockeyliga treffen am Sonntagnachmittag ab 16.30 Uhr die…

    Neuer Koalitionsvertrag Kassel winkt Jamaika

In Kassel wird eine Jamaika-Koalition immer wahrscheinlicher. Nach dem Scheitern…

    Aktionstage an der Uni Kassel Socken stricken und Energie sparen

Gemeinsam Energie sparen und dabei Spaß haben. Das will die Uni Kassel ihren…

Mehr aus Nordhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Nordhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:05
Nordhessen-News
0:30
Nordhessen-Wetter
1:15
Veranstaltungs-Tipps
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben