Nachrichten > Nordhessen, Sport, Top-Meldungen >

MT Melsungens Vorstand Axel Geerken hört auf

Paukenschlag bei MT Melsungen - Vorstand Axel Geerken hört auf

Melsungens Geschäftsführer Axel Geerken hört auf.
© HIT RADIO FFH

Melsungens Vorstand Axel Geerken hört auf (Archivbild).

Paukenschlag beim Handball Bundesligisten MT Melsungen. Vorstand Axel Geerken hört nach 10 Jahren zum Sommer auf - das hat der Verein mitgeteilt. Geerken war zuletzt immer stärker in Kritik geraten.

Die sportlichen Ziele wurden immer wieder verfehlt, zudem gab es im letzten Jahr immer wieder Kritik von (Ex-)Spielern und Fans am MT-Vorstand.

Fans forderten Konsequenzen

Nach krachenden Niederlagen unter anderem in Gummersbach Anfang März forderten die Fans bereits Konsequenzen. Doch die blieben größtenteils aus. Nach einigen Krisensitzungen gab es erste kleinere Entscheidungen. So gab Geerken Teile seines Aufgabengebiets ab. Geerken sei nun sportlich nicht mehr zuständig - Allendorf übernehme. Die Fans zeigten danach weiter ihren Unmut, ließen zum Beispiel die Trommeln teilweise ruhen und schrieben Banner, in dem sie den Vorstand kritisierten.

Geerken und die MT trennen sich einvernehmlich

MT-Aufsichtsratsvorsitzende Barbara Braun-Lüdicke dankt Axel Geerken für dessen Engagement von ganzem Herzen: „Durch seine verantwortungsvolle Arbeit hat sich die MT erfolgreich in der Bundesliga etabliert, ist finanziell solide aufgestellt und hat die Nachwuchsarbeit sowie die zweite Mannschaft als stabilen Unterbau entwickelt und ausgebaut.“

Auch der scheidende Vorstand äußert sich mit versöhnlichen Worten: "Ich habe hier in Nordhessen tolle Menschen kennengelernt. Trotzdem kommt irgendwann der Punkt, quasi als logischer Schritt, an dem der Platz frei gemacht werden muss für einen Neustart.“

Nach vier ungeschlagenen Spielen etwas Ruhe?

Erst durch die letzten vier guten Spiele schien etwas Ruhe einzukehren. Der hohe Sieg gegen Erlangen, die Stimmung am Donnerstagabend in der Rothenbach Halle stimmte. Doch die Entscheidung war längst gefällt. Die Konsequenz, die die Fans schon lange forderten, folgte nun. Jetzt wird ein Nachfolger für Geerken gesucht. Hierbei sei nicht ausgeschlossen, dass dieser aus den eigenen Reihen kommen könne. Außerdem gäbe es laut MT auch Überlegungen, die Aufgaben des Vorstandes auf mehrere Schultern zu verteilen.

Marius Franke

Redakteur
Marius Franke

Auch interessant
Auch interessant

Große Enttäuschung für Timo Kastening von der MT Melsungen: Der Kapitän des…

Die beiden hessischen Handball-Bundesligisten haben ihre Saison mit einem…

In der Handball-Bundesliga fährt die MT Melsungen im vorletzten Spiel einen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop