Nachrichten > Nordhessen >

Mobilitätswoche: Spielstraßen auf Zeit und Musik in der Tram

Mobilitätswoche im Raum Kassel - Spielstraßen auf Zeit und Musik im ÖPNV

© HIT RADIO FFH

Bei der Mobilitätswoche in Stadt und Kreis Kassel dreht sich alles darum, wie man klimafreundlich von A nach B kommt. (Symbolbild)

E-Scooter, Lastenrad, Tram, Bus, Carsharing. Nie zu vor gab es so viele Möglichkeiten, um von A nach B kommen. Wie eine umweltfreundliche Mobilität in Zukunft aussehen kann – das ist gerade Thema bei der europäischen Mobilitätswoche. In Stadt und Kreis Kassel gibt es dazu noch bis kommenden Freitag (22. September) Dutzende Angebote.

Ein Höhepunkt ist der Mobilitätstag am Mittwoch (20. September) in Niestetal, sagt Sabine Herms vom Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV). "Da gibt es eine Vielzahl von Mobilitätsangeboten und Probefahrten", so Herms. Von 15 bis 18 Uhr können Besucherinnen und Besucher auf dem Rathausvorplatz E-Bikes, Lastenräder, Rollatoren und E-Scooter testen. Probefahrten sind auch mit einem E-Auto und mit dem Bürgerbus der Gemeinde möglich.

E-Scooter und Fahrradanhänger zum Ausprobieren

Bereits an diesem Samstag (16. September) können Interessierte auf dem Rainer-Dierichs-Platz vor dem Hauptbahnhof Kassel von 10 bis 17 Uhr unter anderem einen der NVV-Doppeldeckerbusse im neuen Design erkunden. Außerdem werden Parcours aufgebaut, auf denen man E-Scooter, Fahrräder und Anhänger ausprobieren kann.


Eine Übersicht zum ganzen Programm der Europäischen Mobilitätswoche gibt es hier.


Mitmachaktionen auf vielen temporären Spielstraßen

Besonders für viele Familien schön: Während der Mobilitätswoche werden zahlreiche Straßen in Kassel vorübergehend zur Spielstraße. Statt Autoverkehr gibt es hier dann viele kleine Mitmachangebote. Zudem warten auf Fahrgäste im ÖPNV Überraschungen wie etwa Live-Musik und Lesungen.

"Wollen Menschen dazu bringen, wirklich einzusteigen"

Das Ziel der Mobilitätswoche sei, mehr Menschen vom ÖPNV zu überzeugen, so Herms vom NVV. "Wir wollen die Menschen von der Tatsache, dass sie wissen, dass es gut ist, öffentlichen Nahverkehr zu nutzen, dahin bringen, dass sie wirklich einsteigen."

Marcel Ruge

Leiter Studio Nordhessen
Marcel Ruge

Auch interessant
Auch interessant

Die Kasseler Verkehrsgesellschaft hat in Kassel zwölf E-Busse in den Betrieb…

Die Grundwasserförderung im Hessischen Ried ist rechtmäßig. Der Hessische…

Hier wird im Rahmen des Blitzermarathons am Freitag, dem 19. April in Nordhessen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop