Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Spielertausch bei den Kassel Huskies in der DEL2

Kurz vor Transferschluss - Spielertausch bei den Kassel Huskies

Huskies-Eigengewächs Tom Geischeimer wechselt von Kassel nach Bietigheim.
© Kassel Huskies

Huskies-Eigengewächs Tom Geischeimer wechselt von Kassel nach Bietigheim.

Kurz bevor das Transferfenster schließt, haben die Kassel Huskies in der DEL2 noch einen überraschenden Spielerwechsel getätigt. Eigengewächs Tom Geischeimer wechselt zum Ligakonkurrent Bietigheim, während aus Bietigheim der 31-Jährige Guillaume Naud kommt.

Der sportliche Leiter der Huskies Manuel Klinge hatte im FFH-Gespräch vor einer Woche angekündigt, man werde "nur bei Verstärkungen noch tätig werden." Gillaume Naud vom Tabellenletzten Bietigheim soll dabei seine Erfahrung und seine Flexibilität mit einbringen. 

Gibbs setzt auf Erfahrung

Huskies-Chef Joe Gibbs sagt in der Pressemeldung der Nordhessen: „Mit Guillaume Naud haben wir einen erfahrenen und physisch starken Spieler verpflichtet, der zunächst unsere Defensive verstärken soll, mit seiner Flexibilität jedoch auch eine Alternative für die Offensive sein wird und unserem Kader somit zusätzliche Tiefe und Optionen gibt."

Fans in sozialen Medien frustriert

Das der Markt derzeit sehr leer gefegt ist, zeigen auch die Nachverpflichtungen der anderen Vereine. Ein echter "Kracher-Wechsel" scheint auszubleiben. Dabei hatte man in Kassel noch nach einem Torjäger gesucht. Doch nicht nur Kassel sucht nach einem Importstürmer. Kommt vielleicht sogar noch einer in den letzten Stunden?

Eigengewächs keine Chance bekommen

Eigengewächs Tom Geischeimer hingegen muss die Huskies (vorerst) verlassen. Nachdem er sich letzte Saison weiterentwickelt hatte, bekam Geischeimer diese Saison nur wenig Einsätze im Huskiesrudel. Vermehrt wurde der junge Verteidiger bei Kooperationspartner Hamm eingesetzt (Oberliga). In Bietigheim bleibt Geischeimer bis Saisonende - und kommt dann zurück?

Viele Fragezeichen, doch über Wohl und Weh entscheiden allein die Playoffs

Doch wo jetzt viele Fragezeichen entstehen, könnte mit dem Aufstieg am Ende auch ein fettes Ausrufezeichen gesetzt werden. Die Huskies-Verantwortlichen werden sich an dem Ziel Aufstieg so oder so messen lassen müssen.

Marius Franke

Redakteur
Marius Franke

Auch interessant
Auch interessant

Huskies-Legende Manuel Klinge wird nicht länger für die Kassel Huskies als…

Von Ende April bis Anfang August Urlaub und die Seele baumeln lassen -…

Der offizielle Spielplan in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) steht fest: Am…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop