Nachrichten > Nordhessen, Sport >

MT-Chefin Braun-Lüdicke tritt kürzer: "Schiff wird nicht untergehen"

"Schiff wird nicht untergehen" - MT Chefin Braun-Lüdicke zieht sich zurück

Barbara Braun-Lüdicke zieht sich als MT-Chefin zurück.
© Alibek Kaessler/MT Melsungen

Barbara Braun-Lüdicke zieht sich als MT-Chefin zurück.

Nicht nur im Vorstand der MT Melsungen Spielbetriebs- und Marketing AG gab es Veränderungen. Der Aufsichtsrat hat sich ebenfalls neu aufgestellt – personell wie inhaltlich.

Die neue Zusammensetzung des Aufsichtsrats der MT Melsungen beinhaltet vor allem eine wichtige Personalie: Barbara Braun-Lüdicke wird nicht mehr den Vorsitz innehaben. Die 67-Jährige gehört dem Gremium nun als Ehrenvorsitzende an. Sie habe lange genug in der ersten Reihe gestanden, sagt Braun-Lüdicke: „Jetzt sollen andere übernehmen, die auch mal eine andere Sicht auf die Dinge haben.“

Markus Strotmann der Nachfolger

Ihr Nachfolger heißt Markus Strotmann. Der 54-Jährige ist Vorstandsmitglied der B. Braun SE und stieß im vergangenen Frühjahr zum MT-Aufsichtsrat hinzu. Neu im Gremium sind Eva Braun-Lüdicke, Dr. Stefan Ruppert, Ex-MT-Spieler Daniel Holl sowie Andreas Walde, der bis vor Kurzem noch als Interimsvorstand die Geschicke der MT leitete. Ein herzliches Dankeschön geht an die ausscheidenden Mitglieder Albin Schicker und Markus Boucsein.

Drei Ausschüsse für Finanzen, Personal und Strategie

Strotmann spricht von einer guten Mischung aus unterschiedlichen Qualifikationen. Denn analog zum Vorstand hat der Aufsichtsrat drei Ausschüsse ins Leben gerufen, die für die Bereiche Finanzen, Personal und Strategie zuständig sind. „So können wir in Zukunft intensiver mit dem Vorstand zusammenarbeiten“, erklärt der neue Vorsitzende. Denn das gehöre auch zur neuen Ausrichtung: Der Aufsichtsrat möchte fortan das neue Führungsteam des Vorstands aktiver unterstützen.

MT finanziell weiterhin auf sicheren Füßen

Dabei spielen für Strotmann drei Kriterien eine wichtige Rolle. „Natürlich steht und fällt das Ganze mit unserer Bundesliga-Mannschaft.“ Das wäre Punkt eins. Zudem soll die MT finanziell weiterhin auf sicheren Füßen stehen. Und drittens soll die regionale Verankerung weiter gestärkt werden. Er spricht von Basis- und Jugendarbeit sowie gesellschaftlichem Engagement. Nicht allein die Bundesliga soll in den Blickpunkt rücken: „Es geht uns auch darum, die Region zu stärken und den Zusammenhalt zu fördern.“


Barbara Braun-Lüdicke im Interview:

Aber ein bisschen überraschend kommt die Entscheidung schon, oder?

Nein, eigentlich nicht. Mir ist der Schritt jedenfalls nicht schwergefallen. Allein aus gesundheitlichen Gründen muss ich kürzertreten. Und wie gesagt: Frischer Wind und neue Ideen können der MT nur guttun. Die komplette AG hat sich mit den drei neuen Vorständen und der neuen Struktur professioneller aufgestellt. Der Aufsichtsrat zieht quasi nach. Es gibt jetzt zum Beispiel einzelne Ausschüsse – für Finanzen, Personal und Strategie.

Welche Aufgabe hat die Ehrenvorsitzende?

Nun ja, ich kann mir in Zukunft aussuchen, an welchen Sitzungen ich teilnehme. Zudem möchte ich festhalten – und das soll nicht als Drohung verstanden werden: Ich ziehe mich ja nicht komplett zurück. Ich kann die MT nicht gänzlich loslassen. Dafür liegt sie mir zu sehr am Herzen.

Dennoch dürfte hier und da die Befürchtung wachsen, dass mit Ihrem Rückzug zugleich die finanzielle Unterstützung endet.

Das ist Quatsch. Das Schiff wird nicht untergehen. Dafür habe ich gesorgt. Darüber hinaus entwickelt sich bei der MT gerade vieles zum Guten.

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop