Nachrichten > Osthessen >

Main-Kinzig-Kreis: Tausendste digitale Tafel eingeweiht

Main-Kinzig-Kreis - Tausendste digitale Tafel eingeweiht

© Main-Kinzig-Kreis

An der Kinzig-Schule in Schlüchtern ist die eintausendste digitale Tafel eingeweiht worden. Jan Möller (IT-Beauftragter Kinzig-Schule), Schulleiter Karsten Günder, Bettina Fest (Ltg. Berufliches Gymnasium), Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann, Carsten Grosch und Joachim Kiwitz (Amt für Digitalisierung, IT und eGovernment) sowie Manuel Kirchner (Stellv. Schulleiter).

An der Kinzig-Schule in Schlüchtern ist die eintausendste digitale Schultafel im Main-Kinzig-Kreis eingeweiht worden. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt.

Noch mehr als 200 digitale Tafeln sollen in den nächsten Wochen in den Schulen im Kreis angebracht werden. Durch diese Tafeln können Lehrer und Schüler auf vielen Ebenen interagieren – denn die Schüler können sich mit ihren Tablets mit der digitalen Tafel verbinden und dadurch schneller Abbildungen und Präsentationen teilen oder Filme aufrufen, so der Main-Kinzig-Kreis. Der Fokus liege dabei darauf, „die Berufstätigen von morgen“ noch besser auf die Berufs- und Arbeitswelt vorzubereiten.

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben