Nachrichten > Osthessen >

100.000 Euro Schaden bei Hausbrand in Ulrichstein

Ulrichstein - 100.000 Euro Schaden bei Hausbrand

Bei einem Brand eines unbewohnten Hauses in Ulrichstein ist ein Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden.

In der Nacht zu Samstag seien die Einsatzkräfte alarmiert worden, teilte die Polizei mit. Den Angaben zufolge handelt es sich um ein Fachwerkhaus, das durch das Feuer komplett ausbrannte. Das Gebäude sowie eine angrenzende Scheune sind demnach einsturzgefährdet. Die Brandursache war zunächst unbekannt. Verletzt wurde niemand. 

 

Auch interessant
Auch interessant
    Gebäude zum Glück unbewohnt Haus in Ulrichstein-Rebgeshain stürzt ein

Wo mal ein Haus stand, sind jetzt nur noch Trümmer: In Ulrichstein-Rebgeshain im…

    Polizei vermutet Brandstiftung Dachstuhlbrand in Nidderau

In Nidderau ist am frühen Morgen bei einem Brand in einem Wohn- und…

    Pfarrer muss verletzt in Klinik Feuer in Wallfahrtskirche in Ludwigshafen

In Ludwigshafen hat es im Stadtteil Oggersheim in einer Wallfahrtskirche…

nach oben