Nachrichten > Osthessen >

Spatenstich für neues Jumo-Werk in Fulda

Industriepark in Fulda - Spatenstich für neues Jumo-Werk

Heute wurde der Erste Spatenstich für das neue Werk der Firma Jumo aus Fulda gefeiert. 
© HIT RADIO FFH

Heute wurde der Erste Spatenstich für das neue Werk der Firma Jumo aus Fulda gefeiert. 

Großer Tag für die Firma Jumo aus Fulda: Im Industriepark wurde heute der Erste Spatenstich für ein neues Werk gesetzt. 48 Millionen Euro investiert das Unternehmen in den Neubau, in dem Temperatur- und Drucksensoren gefertigt werden.

"Vor 75 Jahren hat mein Vater Moritz Juchheim die Firma Jumo gegründet. Aus einem Sechs-Mann-Unternehmen ist eine eine global agierende Unternehmensgruppe mit Standorten in 24 Ländern geworden", so Gesellschafter Bernd Juchheim beim Spatenstich.

Bis zu 600 Mitarbeiter sollen am neuen Standort arbeiten

Das neue Werk wird über eine Produktionsfläche von 13.000 Quadratmetern verfügen - in Reinräumen werden die Temperatur- und Drucksensoren gefertigt. Anfang 2025 sollen die 150 Mitarbeiter, die bisher in diesem Bereich bei der Jumo arbeiten, in das neue Werk umziehen. Außerdem sollen dann rund 100 neue Arbeitsplätze geschaffen werden, so Bernd Juchheim am FFH-Mikro. In den kommenden Jahren sollen noch weitere Arbeitsplätze geschaffen werden, sodass schlussendlich bis zu 600 Mitarbeitende im neuen Werk ihren Arbeitsplatz haben sollen, so Juchheim. 

Juchheim: "Schlussendlich sollen bis zu 600 Mitarbeitende im neuen Werk arbeiten."

Jumo-Gesellschafter Bernd Juchheim über die neuen Arbeitsplätze, die durch das Werk entstehen sollen.

© HIT RADIO FFH

Größte Investition der Firmengeschichte

Das Werk 2 ist die bislang größte Investition in der Firmengeschichte der Jumo. Im neuen Werk soll komplett auf fossile Energieträger verzichtet werden. Eine Geothermieanlage soll zur Heizungsunterstützung eingesetzt werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

Auch interessant
Auch interessant

Ein Kind wurde einmal gefragt, wie es sich Gott vorstelle und sollte dies malen.…

Mehr Versorgungssicherheit im Bereich Trinkwasser für die Stadt Fulda, eine…

Absturzgefahr am Fuldaer Dom: Dort ist der vordere Bereich aktuell gesperrt,…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop