Nachrichten > Osthessen >

Kultur.Findet.Stadt Fulda: Kulturreihe startet in eine weitere Runde

Kultur.Findet.Stadt Fulda 2023 - Kulturreihe findet auch dieses Jahr statt

Ab morgen (18.05.) bis zum 2. Juli kann man wieder die Eventreihe "Kultur.Findet.Stadt" in Fuld erleben (Symbolbild).
© dpa

Ab morgen (18.05.) bis zum 2. Juli kann man wieder die Eventreihe "Kultur.Findet.Stadt" in Fuld erleben (Symbolbild).

Am morgigen Donnerstag (18.05.) beginnt in Fulda die Kulturreihe „Kultur.Findet.Stadt“. Bis zum 2. Juli erwarten die Besucher wechselnde Künstler und Veranstaltungen in einem besonderen Innenstadt-Ambiente. Karten zu den Events sind noch immer erhältlich.

Die Reihe begann als Idee in Zeiten der Pandemie. Um Kultur Corona-konform anbieten zu können, entstand die Idee einer Open-Air-Reihe. Zusammen mit dem Kulturamt der Stadt Fulda setzte das Kulturzentrum Kreuz die Idee um.

Kulturangebote wurden schmerzlich vermisst

„Ich war damals sehr begeistert, als ich das erste Mal wieder im Radio hörte: Kultur findet statt“, erinnert sich Jürgen Peter vom Kulturamt Fulda im Interview mit HIT RADIO FFH. Die Reihe habe sich bewährt, das Interesse war von allen Seiten groß. So soll das Event nun „fester Bestandteil der Kulturangebote der Stadt sein“, erklärt Peter.

Nicht nur Konzerte

Grundsätzlich sei das Programm für Menschen von drei bis 99 Jahren geeignet, erklärt Katja Schmirler-Wortmann, Geschäftsführerin des Kulturzentrums Kreuz, am FFH-Mikro. Sie findet es schön, „dass in Fulda auch für junge Menschen etwas stattfindet“, betont gleichzeitig aber: „Auch der Klassik-Liebhaber findet ein Programm“.

Italienischer Flair im Museumshof

Der Museumshof sei dabei der zentrale Veranstaltungsort. Dadurch, so Schmirler-Wortmann, kommen die Künstler gerne nach Fulda und fühlen sich wohl. Kein Wunder, findet die Geschäftsführerin: „Man fühlt sich im Museumshof wie auf einer italienischen Piazza – mitten in Hessen!“.

Schmirler-Wortmann: "Der Museumshof ist ein ganz besonderes Ambiente."

Katja Schmirler-Wortmann, Geschäftsführerin des Kulturzentrums Kreuz, ist von der Veranstaltungslocation begeistert.

© HIT RADIO FFH

Begeisterung spürbar

Das diesjährige Programm ist geschmückt mit „vielen Highlights“, wie Tim Bendzko oder auch der Abschlussveranstaltung des Christopher Street Day. Auch hier sei die Resonanz bewegend, gibt Schmirler-Wortmann Einblick: „Die Künstler sind begeistert, hier in Fulda zu sein“, und würden auch gerne wiederkommen.

Schmirler-Wortmann: "Es lohnt sich auf jeden Fall, hier in die Stadt zu kommen."

Katja Schmirler-Wortmann freut sich auf viele kulturelle Highlights.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Das Highlight des Jubiläums! Der schöne Campus der Hochschule Fulda war am…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop