Nachrichten > Osthessen >

Arbeitslosenzahlen in Osthessen im Mai leicht gesunken

Leichter Rückgang im Mai - Arbeitslosenzahlen in Osthessen

Die Zahl der Arbeitslosen ist in den Kreisen Fulda und Hersfeld-Rotenburg leicht gesunken. (Symbolbild)
© dpa

Die Zahl der Arbeitslosen ist in den Kreisen Fulda und Hersfeld-Rotenburg leicht gesunken. (Symbolbild)

Die Zahl der Arbeitslosen ist in den Kreisen Hersfeld-Rotenburg und Fulda im Mai leicht gesunken. 

Im Kreis Fulda lag die Quote im Mai bei 3,6 Prozent (Vormonat: 3,7 Prozent), im Kreis Hersfeld-Rotenburg bei 4,0 Prozent (Vormonat: 4,2 Prozent).

Keine Frühjahrsbelebung im Kreis Fulda

Zwar ist die Arbeitslosenquote im Kreis Fulda leicht gesunken und weiterhin die niedrigste in ganz Hessen - im Vergleich zum Vorjahr sehen die Zahlen aber nicht mehr so gut aus. Im Mai 2023 lag die Quote bei 3,2 Prozent, schreibt die Arbeitsagentur in einer Mitteilung. Die schwächelnde Konjunktur hinterlasse deutliche und anhaltende Bremsspuren auf dem regionalen Arbeitsmarkt, erklärt Waldemar Dombrowski, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda. Erfreulich sei jedoch der überproportional starke Rückgang der Arbeitslosigkeit bei jüngeren Personen: 489 Menschen unter 25 Jahren sind in der Region momentan als erwerbslos registriert, das sind 23 weniger als im April.

Positive Entwicklung in Hersfeld-Rotenburg

„Im Unterschied zum Landkreis Fulda verzeichnen wir in Hersfeld-Rotenburg eine spürbare Frühjahrsbelebung, auch wenn diese etwas schwächer ausgeprägt ist als in den Jahren vor der Corona-Pandemie. Angesichts des eher schwierigen konjunkturellen Umfeldes ist dies bemerkenswert“, erklärt Dombrowski. Er führt dies auf den spezifischen Branchenmix zurück. Die Wirtschaftsstruktur in Waldhessen werde maßgeblich durch das Handwerk, die Logistikbranche, Gesundheitsberufe und den Kalibergbau geprägt. Zum ersten Mal seit Beginn des Krieges in der Ukraine sei die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahresmonat zurückgegangen. Lag die Arbeitslosenquote im Mai 2023 bei 4,1 Prozent, liegt sie jetzt bei 4,0.

Ausbildungsmarkt

Der Ausbildungsmarkt ist zwei Monate vor Beginn des neuen Ausbildungsjahrs weiter in Bewegung. Mehr als 1.500 Ausbildungsstellen sind den Landkreisen Fulda und Hersfeld-Rotenburg noch zu besetzen. Dombrowski empfiehlt jungen Menschen, diese außergewöhnlich guten Zukunftschancen zu nutzen und sich schnell einen Termin bei der Berufsberatung zu sichern. Möglich ist dies unter der kostenfreien Servicenummer 0800 - 4 5555 00.

Olaf Brinkmann

Leiter Studio Osthessen
Olaf Brinkmann

Auch interessant
Auch interessant

Deutschland gehört zu den zehn besten Ländern beim Thema Gleichberechtigung.…

Schlechte Stimmung am Arbeitsplatz? Laut einer Befragung des…

Bürgermeister für Bad Salzschlirf, Freigericht, Hofbieber und Rasdorf.

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop