Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz >

Belgiens Königspaar zu Besuch in Mainz

Royale Visite am Rhein - Belgiens Königspaar in Mainz

Mainz rollt den roten Teppich aus für das belgische Königspaar Mathilde und Philippe

Royal-Fans konnten sich auf den Besuch des belgischen Königspaares in Mainz freuen. Einige Mainzer durften das Königspaar sogar am Mittag im Hof der Staatskanzlei begrüßen.

König Philippe und Königin Mathilde aus dem Nachbarland Belgien wurden von Ministerpräsidentin Malu Dreyer empfangen. Rund 100 Bürger durften hautnah dabei sein. Sie hatten sich vorher darum beworben und wurden ausgelost.

Mit einigen kam das Paar ins Gespräch, andere zeigten sich enttäuscht, da sie der Königin Mathilde nicht nahe genug gekommen waren.  

Was das Königspaar alles unternahm

Vor dem Treffen mit dem Kabinett besuchte das Königspaar unter anderem den Mainzer Impfstoffhersteller Biontech sowie das Gutenberg-Museum.

Am zweiten Tag des Besuches  fährt das Königspaar von Sankt Goar aus mit dem Schiff nach Koblenz, bevor es wieder Richtung Heimat geht. 

Also ich bin gekommen, weil ich Belgierin bin. Das war dann für mich ne einmalige Geschichte und Möglichkeit Ja. Es war einfach Wir, haben auch kurz miteinander gesprochen, auf Französisch. Und das war einfach. Ja aufregend. Aber auch Herr. Fichte Ashenden. Netter. Plauderstündchen. Ahm. Ja, total freundlich und simpel. Die zwei war schön Auf. Alle Fälle Muss. Man nutzen, wenn man jetzt nicht allzu weit weg wohnt, weiß nicht. Der große Aufwand und durch. War auch sehr beeindruckt. Wie sympathisch. Die beiden waren arm. Ich war immer schon realer Fan. Ich hab geh, die Trauungen gekuckt. Ich kapiert er. Die Wien gekuckt Ornans Erben, als ich gelesen hab, dass die Bagger jetzt nach Mainz, komme ich gedacht Ach,

ich hab bin in Elternzeit des, Mir unbedingt mal angucken. Jörn Johannes man richtig tolles Erlebnis an sich war vor vier Jahren schon mal bei Willem Alexander und Maxima daunig behaart. Wollt einfach bisschen zum Vergleich ziehen, wie die bellt. Iasos sind von ihrer Art. Aber ich muss sagen, die belgische Königin 's, leider sehr arrogant rüber gekommen, weil sie es wirklich nur soll, die Menschentraube, wo dann die Blumensträußchen kam. Und dann die letzten zwar nur noch fünf, sechs Leute hat 's, dann Ghanima beachteter, Izala, Votteler latscht aus. Und das fand ich sehr, sehr, sehr schade, weil mir hat noch nie eineinhalb Stunden Anfahrt Willkommen aus der Westpfalz aus Zweibrücken. Und ich fand es halt jetzt, da waren nur noch paar Leute,

die hier standen und dass man dann einfach umdreht und geht. Also die Preise Kunden, Heydemann eins und auch mit können Ich. Hab nämlich gar nicht gesehen. War bei mir die ganzen Kameras vorne dran, waren

© HIT RADIO FFH

Einige Royalisten waren von dem Auftritt von Königin Mathilde entäuscht, andere waren begeistert... 

Inhalt wird geladen
Peter Hartmann

Reporter
Peter Hartmann

Auch interessant
Auch interessant
    Rassismus im Royals-Haus? Neuer Vorfall entzündet Debatte

Es war ein großer Aufreger: In ihrem TV-Interview mit Oprah Winfrey warf…

    Wasserschaden im Gebäude Polizei auf Mainzer Lerchenberg zieht um

Ein Wasserschaden sorgt dafür, dass die Polizeiinspektion auf dem Mainzer…

    Vorfall in Mainz Straßenbahnfahrer mit Auto angefahren

Ein Autofahrer hat in Mainz zwei Straßenbahnfahrer angefahren und dabei leicht…

Mehr aus Rhein-Main
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Rhein-Main

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:15
Veranstaltungs-Tipps
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben