Nachrichten > Rhein-Main >

Bahnüberführung in Hanau: Großer Schritt für Nordmainische S-Bahn

Neue Überführung in Hanau - Meilenstein für Nordmainische S-Bahn

In Hanau wurde am Dienstag ein Meilenstein für die Nordmainische S-Bahn erreicht. Dort wurde eine neue Eisenbahnüberführung über die Frankfurter Landstraße in Betrieb genommen.

Die Nordmainische S-Bahn soll die Verbindungen innerhalb des Rhein-Main-Gebietes weiter verbessern und Frankfurt, Maintal und Hanau miteinander verbinden. Von Hanau aus können Gäste dann direkt und ohne Umstieg in die Frankfurter Innenstadt fahren.

Nächste Etappe für Nordmainisches Bahn-Projekt

An der Frankfurter Landstraße in Hanau geht eine neue Eisenbahnüberführung in Betrieb: Die soll den alten Bahnübergang an dieser Stelle ersetzen und schafft auch mehr Platz für zusätzliche Kapazität auf der Strecke - weil die Überführung deutlich verbreitert ist.

In Zukunft soll auf der Strecke viergleisig gefahren werden - und deutlich mehr Fahrgäste transportieren. Aktuell nutzen täglich 20.000 Menschen die Strecke zwischen Hanau und Frankfurt. "Wir gehen schon davon aus, dass das dann deutlich mehr werden - vielleicht 30.000", so RMV-Chef Knut Ringat am FFH-Mikro.

 

RMV-Chef Knut Ringat:

"Die Nordmainische S-Bahn ist eine wesentliche Ergänzung für das gesamte S-Bahn-Netz in der Region..."

© HIT RADIO FFH

Autos fahren jetzt unter den Schienen durch

Ab Mittwoch, den 17. Mai, soll die Straße dann ab 10 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Autos fahren dann unterhalb der Schienen hindurch und müssen so nicht mehr an Bahnschranken warten. Seit Beginn des Baus 2020 mussten sich Autofahrer an der Stelle nämlich gedulden. Damit ist jetzt Schluss, die Eisenbahnüberführung ist sogar einen Monat früher als ursprünglich geplant fertig geworden.

An der Überführung selbst müssen nur noch Kleinigkeiten bearbeitet werden, im Herbst diesen Jahres soll die Bepflanzung folgen.

 

Hanauer Verkehrsdezernent Thomas Morlock am FFH-Mikro:

"Das ist ein wichtiger, erster Schritt."

© HIT RADIO FFH

Völlig neue Strecke zwischen Frankfurt, Maintal und Hanau

Ab 2024 wird die Nordmainische S-Bahn zwischen Frankfurt, Maintal und Hanau gebaut. Laut RMV-Chef Knut Ringat sollen ab 2028 dann die ersten Züge auf der neuen Strecke rollen - mit weniger Verspätung und in höherer Frequenz.  Die Strecke ist nämlich völlig abgetrennt vom Fernverkehr. Grundlagen dafür seien laut der Deutschen Bahn schon länger geschaffen, zum Beispiel durch das Anlegen der Tunnelabzweige an der Konstablerwache in der Frankfurter Innenstadt.

Dadurch kann der Bau der gesamten Strecke auch unter "rollendem Rad" stattfinden - der bisherige Verkehr in der Region soll laut Bahn und RMV also während des gesamten Baus aufrecht gehalten.

Weitere Maßnahmen bis 2028

Die Inbetriebnahme der Bahnüberführung ist jetzt ein großer Schritt. Folgende Maßnahmen sollen noch durchgeführt werden:

  • Neubau von zwei zusätzlichen Gleisen zwischen Frankfurt und Hanau Hauptbahnhof entlang der bestehenden Strecke
  • Bau eines neuen Tunnels mit zwei eingleisigen Röhren zwischen der Station Konstablerwache und Frankfurt (Main) Ost
  • Barrierefreier Ausbau der Verkehrsstationen 
  • Neubau und Anpassung von sieben Eisenbahn-, Straßen-, Geh- und Radwegüberführungen
  • Beseitigung von sechs Bahnübergängen
  • Anpassung der Oberleitung sowie der Leit- und Sicherungstechnik
  • Lärmvorsorgemaßnahmen 
  • Gleisumbauarbeiten im Hauptbahnhof Hanau

30 Prozent mehr Bahnnutzer bis 2030

Der Bau der Nordmainischen S-Bahn ist Teil des Projektes von RMV und Bahn, bis 2030 rund 30 Prozent mehr Menschen zum Bahnfahren zu bewegen. "Als Symbol ist die Eröffnung der neuen Unterführung in Hanau ein wichtiger Schritt in Richtung der neuen Bahnstrecke. Für die Menschen ist das eine großartige Situation", erklärt RMV-Chef Ringat bei der Eröffnung der Überführung am Dienstag unserer Reporterin.

Auch interessant
Auch interessant

Wie ist das eigentlich, wenn die Technik mal streikt und ihr in Bus und Bahn…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop