Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Riesen-Razzia gegen Geldwäsche-Bande - Vier Verdächtige in U-Haft

Vier Verdächtige in U-Haft - Riesen-Razzia gegen Geldwäsche-Bande

© dpa

Im Zusammenhang mit Geldwäsche wurden 14 Verdächtige vorläufig festgenommen (Symbolbild).

Nach Durchsuchungen in mehreren Bundesländern und im europäischen Ausland sitzen vier Mitglieder einer mutmaßlichen Geldwäsche-Bande in Untersuchungshaft. 14 Tatverdächtige seien vorläufig festgenommen worden, teilten die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südosthessen mit. Ein Schwerpunkt des Einsatzes lag im Rhein-Main-Gebiet.

Die Tatverdächtigen stehen nach Angaben der Ermittler im Verdacht, ein sogenanntes Hawala-Banking-Netzwerk betrieben, eine kriminelle Vereinigung gebildet und banden- sowie gewerbsmäßige Geldwäsche begangen zu haben. Aufgrund der bisherigen Ermittlungsergebnisse sei aktuell von rund 25 Millionen Euro Umsatz auszugehen.

Strohmann-System

Hawala bedeutet auf Arabisch so viel wie "Wechsel". Strohmänner führen gegen Gebühr Geldsendungen über Landesgrenzen hinweg außerhalb des Banksystems durch. Solche anonymen Transaktionen können sowohl für legale Zwecke verwendet werden, als auch von Straftätern etwa zur Verschleierung der Herkunft von Geldern genutzt werden.

Vor allem im Rhein-Main-Gebiet

Am Dienstag wurden den Angaben zufolge im Zusammenhang mit den Ermittlungen 99 Wohnungen beziehungsweise Geschäftsräume durchsucht. Mehrere Hundert Einsatzkräfte waren dabei in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen im Einsatz. In Hessen wurde vor allem im Rhein-Main-Gebiet durchsucht. Die Beamten waren u.a. in Offenbach, Dreieich und Usingen. Außerdem gab es Durchsuchungen in Polen, Österreich und den Niederlanden.

Viel Bargeld sichergestellt

Die eingesetzten Beamtinnen und Beamten stellten Bargeld im hohen sechsstelligen Euro-Bereich sicher, außerdem zwei hochwertige Fahrzeuge sowie 17 Uhren im Gesamtwert von rund 500 000 Euro. Ausgewertet werden nun unter anderem Daten auf etwa 100 beschlagnahmten Mobiltelefonen sowie Schriftstücke in etwa 800 Aktenordnern.

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop