Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Wichtiges Bahnprojekt: Spatenstich für Schienenring um Frankfurt

Wichtiges Bahnprojekt - Spatenstich für Schienenring um Frankfurt

© HIT RADIO FFH

Es kann losgehen: Nach dem Spatenstisch rollen jetzt auch zwischen Bad Homburg und Eschborn die Bagger an, um den nördlichen Abschnitt der Regionaltangente West zu bauen. 

Mit dem offiziellen Spatenstich haben die Arbeiten für den nördlichen Teil der Regionaltangente West begonnen.

Die Bahnstrecke gilt als eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte in der Rhein-Main-Region. Nach dem Baubeginn im Abschnitt Süd 2022 geht es nun zwischen Bad Homburg und Eschborn los.

Drei neue Haltestellen sowie fünf neue Brücken

Auf den rund 16 Kilometern sollen drei neue Haltestellen sowie fünf neue Brücken entstehen. Sechs Kilometer Strecke werden neu gebaut. Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) überreichte den Fördermittelbescheid mit Bundes- und Landesmitteln. Der Bund steuert 186 Millionen Euro bei, das Land 45 Millionen Euro.

Der Spatenstich sei "ein erfreulicher Tag für die Menschen hier im Rhein-Main-Gebiet, die seit Jahrzehnten auf den dringend nötigen Ausbau der Schieneninfrastruktur gewartet haben", sagte Al-Wazir. "Es braucht mehr Pünktlichkeit und Qualität, neue Verbindungen und ein erweitertes Angebot. Und dafür braucht es mehr Schiene."

"Jahrzehnt des Bauens"

Seit der Gründung des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) 1995 sei die Fahrgastzahl um mehr als 50 Prozent gestiegen, sagte RMV-Geschäftsführer Knut Ringat. Die Schieneninfrastruktur sei aber nicht mitgewachsen. "Endlich sind wir im Jahrzehnt des Bauens angekommen." Mit Bauprojekten wie diesem "schaffen wir die Grundlagen, um mehr Menschen mit höherer Qualität mobil zu machen".

1,1 Milliarden Euro Baukosten

Die Regionaltangente West ist ein erster Schritt für einen Schienenring rund um Frankfurt. Die rund 52 Kilometer lange Strecke verläuft von Bad Homburg über Bad Soden und Eschborn nach Neu-Isenburg und Dreieich-Buchschlag. Sie tangiert dabei mehrfach den Frankfurter Norden und Westen und führt auch am Flughafen vorbei. Insgesamt werden auf der Strecke 28 Haltestellen angefahren. 22 der insgesamt 52 Kilometer sollen bis 2028 neu gebaut werden.

Die Kosten für das gesamte Projekt werden auf 1,1 Milliarden Euro geschätzt.

Auch interessant
Auch interessant

Aktuell befindet sich hinter dem Wiesenbad in Eschborn noch eine riesige…

Die Leidenszeit für viele Bahn-Pendler im Taunus geht weiter. Seit Karfreitag…

Wie ist das eigentlich, wenn die Technik mal streikt und ihr in Bus und Bahn…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop