Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Hacker-Angriff auf Frankfurter Uni-Klinik mit großen Auswirkungen

Hacker-Angriff im Oktober 2023 - Millionen-Schaden für Frankfurter Klinik

© dpa

Die Frankfurter Uni-Klinik spürt täglich noch immer die Auswirkungen des Hacker-Angriffs im Okober 2023 (Symbolbild). 

Einen Schaden im Millionen-Bereich - den hat der Hackerangriff auf die Frankfurter Uni-Klinik im vergangenen Oktober verursacht. Inzwischen gibt es Fortschritte im täglichen digitalen Gebrauch des Krankenhauses.

Verbesserungen, aber auch noch viele Herausforderungen

Das Universitätsklinikum Frankfurt kämpft sich mit Erfolg aus dem Hackerangriff heraus. "Die Situation hat sich in den vergangenen Wochen sukzessive verbessert, auch wenn im Arbeitsalltag noch erhebliche Herausforderungen bestehen", sagte der Ärztliche Direktor, Prof. Jürgen Graf.

Internes und externes Netz getrennt

Auch dreieinhalb Monate nach dem Hacker-Angriff im Oktober 2023 arbeitet das Klinikum noch immer mit zwei getrennten Systemen: eines für die interne Kommunikation, eines für die Kommunikation nach außen. Die strenge Trennung konnte Graf zufolge aber bereits teilweise wieder aufgehoben werden. "In allen zentralen Bereichen haben wir wieder Verbindung mit der Außenwelt aufgenommen", sagte er.

Sonderlösungen halten Betrieb am Laufen

Im Rechnungswesen, bei Gehältern, Logistik und Bestellungen seien "alle Systeme wieder in funktionalem Status, allerdings teilweise mit Sonderlösungen". Diese würden gut funktionieren, seien aber nicht von Dauer, wie Klinik-Sprecher Christoph Lunkenheimer unserer FFH-Reporterin erklärt.

Komplett neues IT-System in Planung

Um die Systeme in Zukunft noch sicherer zu machen, will das Klinikum nicht zum Status quo vor dem Angriff zurückkehren, sondern die IT komplett neu aufstellen. Nachdem die akute Lage bereinigt ist, könne man nun die langfristigen Themen angehen. "Wir können jetzt damit beginnen, die IT-Gestaltung der Zukunft zu planen", sagte Graf.

Wann alles wieder normal funktionieren wird weiß auch Lunkenheimer im FFH-Gespräch nicht zu beantworten.

Hacker-Angriff im Oktober 2023

In Hessens größtem Krankenhaus wurde am 6. Oktober 2023 ein unberechtigter Zugriffsversuch entdeckt. Einen Tag später wurde das Klinikum aus Sicherheitsgründen vom Internet getrennt. Graf nannte den Vorfall damals "den größten anzunehmende Unglücksfall mit dem kleinsten zu erwartenden Schaden".

Es wurden keine Daten verschlüsselt oder ausgelesen, es wurden keine Forderungen von Erpressern gestellt, die Patientenversorgung lief weiter.

Auch interessant
Auch interessant

Große Kontroll-Offensive der Polizei gestern in Frankfurt. Insgesamt wurden 33…

Zum Saisonende wartet auf Eintracht Frankfurt ein echtes Herkulesprogramm: Die…

Ein Auto auf der Autobahn - so schwer, als würden elf Erwachsene darin…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop