Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

15-Jähriger klettert bei Kahl auf Güterwagen und erleidet Stromschlag

Bei Kahl auf Zug geklettert - Junge nach Stromschlag in Lebensgefahr

Ein 15-Jähriger ist zwischen Großkrotzenburg und Kahl am Main auf einen Güterwagen geklettert und hat einen schweren Stromschlag erlitten (Symbolbild).
© dpa

Ein 15-Jähriger ist zwischen Großkrotzenburg und Kahl am Main auf einen Güterwagen geklettert und hat einen schweren Stromschlag erlitten (Symbolbild).

Ein 15-Jähriger ist bei einem Stromschlag auf der Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Großkrotzenburg und Kahl am Main verletzt worden. Er war auf einen abgestellten Güterwagen geklettert und zu nah an die Oberleitung geraten, die unter Hochspannung stand, wie die Bundespolizeiinspektion in Frankfurt mitteilte.

Der Junge fiel nach dem Stromschlag auf den Boden und kam nach Erster Hilfe vor Ort in das Klinikum in Hanau. Er schwebt nach Angaben der Bundespolizei weiter in Lebensgefahr und wurde inzwischen wegen der Schwere seiner Verletzung in eine Spezialklinik verlegt.

Junge hat wohl im Bahnbereich gespielt

Wie es zu dem Unfall kam, werde noch ermittelt, teilte die Bundespolizei weiter mit. Nach ersten Erkenntnissen habe der 15-Jährige mit einem anderen Jugendlichen im Bahnbereich gespielt. Die Eltern der beiden Jungen wurden laut Bundespolizei verständigt. Die Bahnstrecke war nach dem Unfall zunächst beidseitig gesperrt.

Polizei warnt

Die Bundespolizei warnte in diesem Zusammenhang erneut: "Bahnanlagen sind keine Spielplätze!" Oberleitungen der Bahn führten 15.000 Volt. Das seien 65 Mal mehr als in einer handelsüblichen Steckdose. Sich nur in der Nähe der Oberleitung aufzuhalten, könnte tödlich enden, da der fließende Strom durch einen sogenannten Licht- oder Spannungsbogen überspringen könne.

Ähnlicher Vorfall vergangene Woche

Bereits vergangene Woche gab es einen ähnlichen Vorfall in Bad Homburg. Ein 18-Jähriger war auf eine S-Bahn gestiegen und hat sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

 

18-Jähriger in Lebensgefahr Unfall in Bad Homburg doch keine Mutprobe

Ein 18-Jähriger klettert in Bad Homburg auf eine S-Bahn, kommt zu nah an die…

Auch interessant
Auch interessant

Der Bahnverkehr rund um den Wormser Hauptbahnhof ist nach einem Zusammenstoß…

Die Rettungsleitstelle Wiesbaden wurde am Abend von der Notfallleitstelle der…

Ein Mann soll mit einer Machete in eine Bibliothek der Universität Mannheim…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop