Nachrichten > Rhein-Main >

Große Aktionswoche in Hessen: Denkmäler machen auf MS aufmerksam

Große MS-Aktionswoche gestartet - Hessische Denkmäler tragen Orange

In ganz Hessen will eine Aktionswoche auf die Krankheit MS aufmerksam machen. Die Frankfurter Goethe-Statue trägt seit Freitag deshalb zum Beispiel einen orangenen Schal.

Seit Freitag, dem 24. Mai, ist die Statue auf dem Frankfurter Goetheplatz mit einem orangenen Schal versehen, der symbolisch für die Krankheit Multiple Sklerose (MS) steht. 

Hessenweite Aktionswoche

Am 30. Mai ist Welt-MS-Tag - der Startschuss der hessischen Aktionswoche unter dem Motto "Denk-mal an MS" fiel aber schon am Freitagvormittag auf dem Goetheplatz in Frankfurt. Bis zum 2. Juni sollen mehr als 50 hessische Denkmäler einen orangenen Schal bekommen. Darunter ist zum Beispiel das Brüder-Grimm-Denkmal in Hanau und das Schloss Biebrich in Wiesbaden. 

Bunter Schal für die Goethe-Statue

Die Frankfurter Goethe-Statue in der Innenstadt bekam von Ex-Eintracht-Star Alex Meier den orangenen Schal umgehängt. Neben Alex Meier war auch Schauspieler und Theaterleiter Michael Quast dabei. Auch einige Betroffene der Krankheit waren vor Ort.

Betroffene: "Wir wollen auf die Krankheit aufmerksam machen"

Silke Buchenau erklärt unserer Reporterin, dass die meisten Mitglieder der DMSG (Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft) selbst von der Krankheit betroffen sind.

© HIT RADIO FFH

Mehr Aufmerksamkeit für die Krankheit

Die DMSG (Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft) Hessen setzt sich schon seit über 40 Jahren für Hilfe und Beratungen für Betroffene von MS ein. Die Selbsthilfeorganisation erhofft sich durch die Aktionswoche mehr Aufmerksamkeit für die Krankheit und für die Betroffenen.

Die meisten ehrenamtlichen Mitarbeiter der DMSG sind selbst von Multipler Sklerose betroffen, so auch Vorstandsmitglied Benno Rehn.

Vorstandsmitglied und Betroffener: "Die eigene Krankheit ist ein großer Motivator"

Benno Rehn erklärt am FFH-Mikro, was es bedeutet, mit MS zu leben:

© HIT RADIO FFH

"Weit verbreitete Krankheit"

Die Krankheit sei laut Vorstandsmitglied Dagmar Spill in Deutschland weit verbreitet und sollte genau deswegen bei den Menschen präsenter sein. Das macht sich die Aktionswoche in Hessen zur Aufgabe.

Vorstandsmitglied der DMSG: "Denkt an die Krankheit MS"

Es gibt Menschen, denen man die Krankheit nicht ansieht, sagt Dagmar Spill unserer Reporterin.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Wir haben zusammen mit der DLRG den Test gemacht und einen erfahrenen Schwimmer…

Mit einer riesigen Lichtershow und Originaltönen aus der EM-Historie begrüßt…

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat gegen drei Männer Anklage erhoben,…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop