Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Geldautomat in Hasselroth gesprengt: Drei Männer angeklagt

Trümmer flogen 20 Meter - Anklage nach Sprengung in Hasselroth

Trümmer liegen nach der Sprengung in Hasselroth vor dem Gebäude (Archivbild).
© dpa

Trümmer liegen nach der Sprengung in Hasselroth vor dem Gebäude (Archivbild).

Rund ein halbes Jahr nach der Sprengung eines Geldautomaten im Main-Kinzig-Kreis sind drei Männer angeklagt worden. Die Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft erhob Anklage gegen die Männer im Alter von 19, 21 und 24 Jahren.

Ihnen wird das Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion sowie banden- und gewerbsmäßiger Diebstahl vorgeworfen, wie die Behörde mitteilte.

Schwere Vorwürfe

Die Männer sollen als Teil einer spezialisierten Bande am 25. November nachts einen Geldautomaten in der Gemeinde Hasselroth gesprengt haben. Dabei erbeuteten sie über 62.000 Euro. Nach der Tat flüchteten sie in einem Fahrzeug. Kurz darauf wurden sie im Landkreis Aschaffenburg im Rahmen einer Großfahndung festgenommen. Der entstandene Schaden durch die Sprengung betrug über 100.000 Euro. Die Männer befinden sich in Untersuchungshaft.

Trümmer fliegen durch die Luft

Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft flogen Trümmer bei der Sprengung bis zu 20 Meter weit. Und: Selbst als ein Zeuge mit seinem Auto angehalten und mit seinen Scheinwerfern aufgeblendet habe, sei nicht Schluss gewesen. Die Männer hätten dennoch einen weiteren Sprengsatz gezündet, bevor sie davonrasten.

Weitere Anklagepunkte

Dem 21- und dem 24-Jährigen werden in der Anklage der Jugendkammer des Hanauer Landgerichts zudem noch weitere Straftaten vorgeworfen. Sie sollen im Oktober 2023 an einer weiteren Geldautomaten-Sprengung im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen beteiligt gewesen sein.

Zunahme der Taten

Im vergangenen Jahr wurden in Hessen 61 versuchte und vollendete Geldautomatensprengungen registriert. In diesem Jahr gab es bisher elf solcher Vorfälle, wie aus der Mitteilung hervorgeht.

Auch interessant
Auch interessant

Ein 30-Jähriger ist auf der A66 bei Langenselbold von der Polizei aus dem…

Er soll seine Frau und zwei seiner Kinder mit Stichen schwer verletzt und die…

Laute Explosionen im Wald bei Bad Vilbel. Viele Menschen im Rhein-Main-Gebiet…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop