Nachrichten > Südhessen >

Raubüberfall auf Bäckerei in Bürstadt

Angestellte mit Messer bedroht - Raubüberfall auf Bäckerei in Bürstadt

© dpa

Symbolfoto

Ein bislang Unbekannter hat in Bürstadt (Kreis Bergstraße) eine Bäckerei überfallen und eine Mitarbeiterin mit einem Messer bedroht.

250 Euro gestohlen

Der Mann erbeutete am frühen Freitagmorgen die Kassenschublade mit 250 Euro Wechselgeld, wie die Polizei mitteilte. Anschließend rannte er in Richtung Hauptstraße über das Feld davon. Die Fahndungsmaßnahmen blieben zunächst ohne Erfolg. Die Mitarbeiterin des Ladens sei unverletzt geblieben, sagte ein Sprecher. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Etwa 25 Jahre alt

Der Tatverdächtige war nach Polizeiangaben etwa 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und hatte laut Zeugenaussage ein "südländisches" Aussehen. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeans, einer grau-schwarzen Sweatjacke sowie einer schwarzen Baseballmütze. Seinen Mund-Nasen-Bereich hatte er unter einer dunklen Gesichtsmaske verdeckt.

Zeugen, denen etwas in diesem Zusammenhang aufgefallen ist, sollten sich unter der Telefonnummer 06252/706-0 beim Kommissariat 10 der Heppenheimer Kriminalpolizei melden.

Marc Wilhelm

Reporter
Marc Wilhelm

nach oben