Nachrichten > Südhessen >

Neue Straßenbahnen für Darmstadt ab 2023

Ab 2023 - Neue Straßenbahnen für Darmstadt

© Stadler Deutschland

So sieht das neue Straßenbahn-Modell für Darmstadt aus

Stadler und HEAG mobilo präsentieren die neue Straßenbahn "Tina"  auf der Innotrans in Berlin. Ab Herbst 2023 sollen die ersten Bahnen durch Dramstadts Innenstadt rollen. 

Die Bedeutung hinter dem Namen 

Der Marktführer Stadler hat im Stadtbahnverkehr eine führende Position erreicht. "Tina" ist der Grund dafür.  Der Name steht für total integrierter Niederflur-Antrieb und ist eine Neuentwicklung. 2020  wurde sie aud den Markt gebracht und konnte überzeugen. Noch während der Testphase bestellte die HEAG mobilo aus Darmstadt 14 Stück. Ein Jahr später folgte eine Bestellung von weiteren 11 Fahrzeugen. Ein Investment von rund 100 Millionen Euro wurde insgesamt aufgenommen.  

Optimierter Fahrgastraum 

"Tina" ist 43 Meter lang. Die Straßenbahn bietet Platz für 272 Fahrgäste, davon sind 101 Sitzplätze. Große Panoramafenster ermöglichen eine freie Sicht auf das Geschehen außerhalb der Straßenbahn. Auf Klimafreundlichkeit wird geachtet. Die Klimaanlage ist Co2-neutral. 

nach oben