Nachrichten > Südhessen >

Brandstiftung und Überfälle: Mehr Polizeipräsenz in Groß-Umstadt

Brandstiftung und Überfälle - Jetzt mehr Polizeipräsenz in Groß-Umstadt

Ordnungsamt und Polizei sind jetzt in Groß-Umstadt verstärkt auf Streife unterwegs
© Stadt Groß-Umstadt

Ordnungsamt und Polizei sind jetzt in Groß-Umstadt verstärkt auf Streife unterwegs.

Nach einer Serie von Bränden in Groß-Umstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) sind auf den Straßen jetzt mehr Polizeistreifen unterwegs - von Polizei und Ordnungsamt. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt.

Aktueller Anlass seien drei Feuer im Adenauerring am vergangenen Sonntagmorgen (19.2.). Innerhalb kurzer Zeit brannten hier ein Auto, ein Kranken-Elektroroller, und es gab ein Feuer in einem Kellerverschlag in einem größeren Wohnhaus. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Besorgte Fragen von Bürgerinnen und Bürgern

Seit dem Sonntag erhält Bürgermeister René Kirch Rückmeldungen aus der Bevölkerung. „Verständlicherweise erreichen mich viele Fragen und besorgte Nachrichten nach den Brandvorfällen“, so der Rathauschef. Die Polizei, wie auch er, nehmen die Situation sehr ernst. „Seien Sie sicher, die Polizei und die Stadtverwaltung arbeiten intensiv daran, die Sicherheit in unserer Stadt weiter aufrecht zu erhalten“, erklärt Kirch.

Gemeinsame Streifen

Zumal: In der jüngeren Vergangenheit gab es nach Angaben der Verwaltung außerdem in Groß-Umstadt zwei Raubüberfälle, Vandalismus und Einbrüche. Die Polizei habe zur Prävention ihre Streifenfahrten erhöht. In den vergangenen Tagen haben demnach gemeinsame Streifen von Ordnungsamt und der Polizei begonnen.

"Eigene Polizeistation wünschenswert"

Bürgermeister Kirch weiter: „Unsere zuständige Polizeidienststelle ist in Dieburg. Eine eigene Polizeistation in Groß-Umstadt wäre wünschenswert und wir werden Gespräche dazu führen. Wichtiger ist mir jedoch aktuell eine hohe Präsenz der Polizei auf der Straße. Daher werde ich mich weiter dafür einsetzen, dass wir noch mehr regelmäßige Streifen bekommen.“

Marc Wilhelm

Leiter Studio Südhessen
Marc Wilhelm

Auch interessant
Auch interessant

Mit über 120 km/h zu schnell hat die Polizei in Südhessen einen Raser gestoppt.…

An einer Klinik in Hamburg-Altona brennt es am Morgen. Mehrere kleine Feuer…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop