Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Handyverträge mit fremden Daten: Betrüger in Südhessen aufgeflogen

Handyverträge mit fremden Daten - Betrüger in Südhessen erbeuten 650.000€

Eine mutmaßliche Betrügerbande aus Südhessen soll mit falschen Verträgen und den dazugehörigen Handy rund 650.000 Euro erbeutet haben
© dpa

Eine mutmaßliche Betrügerbande aus Südhessen soll mit falschen Verträgen und den dazugehörigen Handy rund 650.000 Euro erbeutet haben (Symbolbild).

Sie sollen einen Handy-Anbieter um über 600.000 Euro geprellt haben: Die Polizei hat im Rhein-Main-Gebiet deswegen Wohnungen und Büros von sieben mutmaßlichen Betrügern durchsucht.

Die Durchsuchungen fanden in Riedstadt, Groß-Gerau, Oberursel, Bad Homburg, Hanau und Langen statt, teilt die Staatswanwaltschaft auf Nachfrage von HIT RADIO FFH mit.

Verträge mit fremden Daten abgeschlossen

Ermittelt wird gegen sechs Männer und eine Frau im Alter zwischen 25 und 47 Jahren. Einer von ihnen soll Inhaber eines Handyladens gewesen sein und dort mit fremden Daten Verträge abgeschlossen haben, um die Provision abzugreifen. Die zu den Verträgen gehörenden Mobiltelefone sol er an die weiteren Tatverdächtigen zum Weiterverkauf übergeben haben.

Apple- und Samsung-Handys weiterverkauft

Nach bisherigen Erkenntnissen sollen die Tatverdächtigen 650 Mobiltelefone erlangen haben. Bei den Mobiltelefonen handelte es sich hauptsächlich um hochwertige Apple-Geräte. Vereinzelt sollen es aber auch Samsung-Modelle gewesen sein. Das Amtsgericht Darmstadt hat aufgrund der Erkenntnisse Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohn- und Arbeitsräume der Tatverdächtigen in Riedstadt, Groß-Gerau, Oberursel, Bad Homburg, Hanau und Langen erlassen.

650.000 Euro Schaden

Die Beamten konnten während den Durchsuchungen bei drei Tatverdächtigen, die in Riedstadt und Oberursel wohnen, 15.000 Euro Bargeld sicherstellen, Kontopfändungen vornehmen sowie Immobilien mit Vermögensarresten in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro belegen. Der entstandene Schaden von rund 650.000 Euro setzt sich aus den Provisionszahlungen, welche durch die unrechtmäßig abgeschlossenen Verträge ausgezahlt wurden, aus den ausgelieferten Mobiltelefonen und den ausbleibenden Zahlungen der Mobilfunkverträge zusammen.

Redakteur Jan-Philipp Repp

Auch interessant
Auch interessant

Viele haben sie auch schon mal aufs Handy bekommen: Eine Betrugs-SMS, weil es…

Mit dem Frühling beginnt die Zeit des Frühjahrsputzes, der nicht nur die eigenen…

Eine Bande soll zahlreiche Bankkunden in ganz Deutschland übers Ohr gehauen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop