Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Urteil nach Ludwigshafener Messerattacke: Somalier muss in Psychiatrie

Männer in Ludwigshafen ermordet - Täter muss dauerhaft in Psychiatrie

Der Angeklagte wird von Justizbeamten in den Verhandlungssaal im Landgericht geführt.
© dpa

Der Angeklagte wird von Justizbeamten in den Verhandlungssaal im Landgericht geführt.

Wegen einer tödlichen Messerattacke auf zwei Männer im Oktober 2022 wird der Angeklagte in einer Psychiatrie untergebracht. Das entschied das Landgericht Frankenthal (Pfalz).

Einem Gutachter zufolge leidet der aus Somalia stammende Mann unter paranoider Schizophrenie.

Zwei Männer mit Küchenmesser ermordet

Der Angeklagte, dessen genaues Alter unklar ist, soll in Ludwigshafen-Oggersheim mit einem Küchenmesser zwei Männer auf offener Straße ermordet sowie einen Kunden in einem Geschäft schwer verletzt haben. Den abgetrennten rechten Unterarm eines der Todesopfer soll der Mann auf den Balkon seiner ehemaligen Freundin geworfen haben. Zum Prozessauftakt hatte er die Taten eingeräumt.

Mann aus Somalia schuldunfähig

Mit dem Urteil folgte die Richterin dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Auch der Verteidiger hatte im Schlussantrag von einer Schuldunfähigkeit seines Mandanten gesprochen. Der Gutachter hatte das Verhalten des Angeklagten in der Verhandlung beobachtet und erklärt, der Mann leide unter Wahnvorstellungen.

Vater eines Opfers: Kann Schlussstrich ziehen

Der Vater eines der Opfer sagte, er sei mit dem Prozess zufrieden. "Ich kann für mich einen Schlussstrich ziehen. Das heißt aber nicht, dass wir keinen Schmerz über den Verlust eines geliebten Menschen haben. Der ist weiterhin da", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. In Gedenken an die Toten und den Verletzten hatte es auch eine Gedenkandacht gegeben.

 

Zwei Tote in Ludwigshafen Angeklagter gesteht zu Prozessbeginn

Bei einem Messerangriff in Ludwigshafen sterben zwei Männer, einer wird schwer…

Auch interessant
Auch interessant

Wegen Unterstützung bei der Flucht eines Häftlings der JVA Mannheim während…

Vor dem Landgericht Frankenthal beginnt am Montag (27.5.) ein Prozess wegen…

Ilaria Salis steht vor Gericht, weil sie zwei Neonazis angegriffen haben soll.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop