Nachrichten > Südhessen >

Anlaufstelle gegen Ladenleerstand: CityLab in Darmstadt ist eröffnet

Gegen Ladenleerstand - CityLab in Darmstadt ist eröffnet

Heute (29.09.) öffnet das "CityLab" in Darmstadt in der Wilhelminenstraße. Start-Ups und Pop-Up-Läden finden hier Räumlichkeiten für ihre Veranstaltungen. Zudem soll es als Treffpunkt für Ideensammlungen fungieren, um gegen den Ladenleerstand in der Innenstadt vorzugehen.

Außerdem ist das CityLab die Anlaufstelle des Quartiersmanagements. 

Ideenschmiede und Experimentierfläche

Die beiden knapp 100 qm großen Ladenflächen, welche zuvor leer standen, werden zukünftig Treffpunkt für all jene, die Ideen zur Innenstadtgestaltung haben. Es soll als Anlaufstelle für einen direkten Austausch dienen und die bessere Vernetzung untereinander ermöglichen. Während der rechte Teil des CityLabs als Testraum für neue Ladenkonzepte genutzt wird, hat das neue Ladenflächen- und Quartiersmanagement für die Innenstadt dort seine Arbeitsplätze.

Kostenfrei für Stadt Darmstadt

Bei der Eröffnung nennt Oberbürgermeister Hanno Benz das CityLab als "Win-win-Situation", denn die Stadt Darmstadt koste das neue Projekt nichts. Es werde aus dem Programm "Zukunftsfähige Innenstädte" des Bundesbauministeriums finanziert.

Bereits geplante Termine

Im Interview mit HIT RADIO FFH berichten die beiden Quartiersmanagerinnen, Andrea Weber und Alena Keile, dass bereits einige Termine im Experimentierraum geplant sind. So findet die Taschenbörse des ZOTA-Clubs am Samstag (21.10.) und die Pop-Up-Kunst von Frau Blank und Frau Dada von Sonntag (22.10.) bis zum Samstag (28.10.) statt.

Ziel des Ganzen

Im Interview berichten die Quartiersmanagerinnen, Andrea Weber und Alena Keile, dass es vor allem auch darum gehe, dem Ladenleerstand in der Innenstadt zu entgegnen. 

Andrea Weber: "Den Leerstand neu beleben"

Quartiersmanagerin Weber erklärt, dass der Fokus des CityLabs auch auf dem Leerstand liege und dieser entsprechend behandelt werden solle.

© HIT RADIO FFH

Öffnungszeiten

Das CityLab hat von Montag bis Donnerstag zu den folgenden Zeiten geöffnet:

  • Montag: 12:30 Uhr bis 14 Uhr - Stadtpunkte CityLunch
  • Dienstag: 15 Uhr bis 16:30 Uhr - Stadtpunkte City Café
  • Mittwoch: 8:30 Uhr bis 10 Uhr - Stadtpunkte Early Bird
  • Donnerstag: 18 Uhr bis 20 Uhr - Stadtpunkte After Work (nur am 1. und 3. Donnerstag im Monat geöffnet)
  • (Sowie jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat)
Auch interessant
Auch interessant

Die Wirtschaft in Südhessen zeigt kleine Zeichen der Erholung, wie die…

Die Japanerin Chiharu Shiota hat einen Stollen des früheren…

Das am Plärrer gelegene Nürnberger Volksbad wurde 1914 eröffnet; es gilt als…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop