Nachrichten > Südhessen >

DRK-Herzenswunsch-Mobil: Letzte Wünsche erfüllen im Kreis Bergstraße

Den letzten Wunsch erfüllen - Neues Mobil im Kreis Bergstraße unterwegs

Stefan Wennmacher (links) und Christian Keilmann (rechts) vom Deutschen Roten Kreuz mit Schirmherrin Diana Stolz (Mitte) vor dem neuen Herzenswunschmobil.
© HIT RADIO FFH/Jonas Richter

Stefan Wennmacher (links) und Christian Keilmann (rechts) vom Deutschen Roten Kreuz mit Schirmherrin Diana Stolz (Mitte) vor dem neuen Herzenswunschmobil.

Noch einmal ans Meer fahren oder eine Runde auf dem Riesenrad drehen: Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes Bergstraße hat zusammen mit den Kreisverbänden Dieburg und Odenwaldkreis ein Herzenswunsch-Mobil ins Leben gerufen.

Das Ziel ist es, schwer erkrankten Menschen ihre letzten Wünsche zu erfüllen. Dafür wurde eigens ein neues, speziell ausgestattetes Fahrzeug angeschafft.

Spezialfahrzeug mit Herz

Das neue Fahrzeug ähnelt von außen einem typischen Krankentransportwagen, ist innen aber für besondere Bedürfnisse ausgerüstet. Neben einem Tragestuhl und einer Krankentrage gibt es auch Sauerstoffversorgung. Ein großes Herz und das Motto „Wir erfüllen Herzenswünsche“ kennzeichnen den Wagen.

Liebevolle Ausstattung

Im Innern ist das Herzenswunsch-Mobil mit bequemen Decken und Kissen für die Fahrgäste ausgestattet. Ein zusätzlicher Sitz erlaubt das Mitfahren einer Begleitperson.

Erste Wunscherfüllung

Die erste Fahrt des Mobils ging in das Fußballstadion in Frankfurt. Dieser Herzenswunsch konnte Ende November realisiert werden.

Schirmherrin: Fahrt war wunderschön

Diana Stolz hatte Respekt vor der ersten Fahrt, aber fand es letztendlich wunderschön. Das hat sie HIT RADIO FFH gesagt.

© HIT RADIO FFH

Ehrenamtliche sorgen für Betreuung

Ermöglicht wird das Projekt durch ehrenamtliche Mitarbeiter. Stefan Wennmacher vom Deutschen Roten Kreuz betont im Gespräch mit HIT RADIO FFH die individuelle Vorbereitung der ehrenamtlichen Kräfte auf jeden einzelnen Fahrgast. Dazu bekommen sie auch einen "Letzte-Hilfe-Kurs", in dem man lernt, mit Sterbenden umzugehen.

Hemmschwelle soll gesenkt werden

Mit dem Herzenswunsch-Mobil möchte das DRK auch die Hemmschwelle für Menschen senken, ihre letzten Wünsche zu äußern. Auch auf Spenden sind die Ehrenamtlichen angewiesen.


Interessierte können sich unter der Telefonnummer 06252700445, per Mail an stefan.wennmacher@drk-hp.de oder über die Webseite www.herzenswunsch.drk-bergstrasse.de melden. Auch Spenden sind hier möglich.


Auch interessant
Auch interessant

Der Frühling kommt und die Augen jucken, die Nase läuft und der Hals kratzt.…

Pollen machen auch 2024 wieder die Runde: Wir haben Tipps für alle Leidenden und…

Frauen könnten davon profitieren, bei bestimmten Krankheiten eine Ärztin statt…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop