Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Sorgen nach möglichem Stopp der ICE-Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim

ICE-Strecke Frankfurt-Mannheim - Sorgen nach Spar-Ankündigung der Bahn

© dpa

Von den Sparzwängen der Bundesregierung wird auch die Bahn nicht verschont. Nun sollen Neubauprojekte im Netz auf den Prüfstand (Symbolbild).

Spar-Pläne der Deutschen Bahn sorgen in Südhessen für Unruhe: Demnach liegt der Neubau der ICE-Strecke Frankfurt-Mannheim bis auf weiteres auf Eis. Darmstadts Oberbürgermeister Benz spricht jetzt von einer „fatalen Nachricht“. 

Hintergrund: In der Haushaltskrise muss auch die Bahn mit weniger Geld auskommen. Die neue Infrastruktur-Gesellschaft DB InfraGo hat sich laut einem Schreiben an den Aufsichtsrat dazu entschieden, zunächst vor allem die Sanierung des bestehenden Netzes anzugehen. Zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen wurden dagegen in der Priorität zurückgestellt. Das Schreiben liegt der Deutschen Presse-Agentur vor. Zuvor hatte der "Spiegel" darüber berichtet.

Befürchtung: Südhessen wird abgehängt

Betroffen von möglichen Streichungen ist etwa auch die geplante ICE-Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim. Darmstadts OB Hanno Benz (SPD) reagiert entsetzt auf die Spar-Ankündigung der Bahn. Seine Befürchtung: Die ganze Region Südhessen könne abgehängt werden. „Ein Stopp der Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim wäre nicht nur für die Wissenschaftsstadt Darmstadt, sondern für die gesamte Region Südhessen eine fatale Nachricht. Seit über 30 Jahren arbeiten wir an diesem Projekt. Ein Stopp würde alle bisherigen Planungen und Kompromisse, für die die Region so hart gekämpft hat, hinfällig machen“, so Oberbürgermeister Hanno Benz.

Benz: "Sind auf eine gute Fernverkehrsverbindung angewiesen"

Darmstadts Oberbürgermeister Hanno Benz fordert im FFH-Gespräch Klarheit von der Deutschen Bahn

© HIT RADIO FFH

Tagsüber schneller, nachts Güterzüge

Die neue Trasse sollte ursprünglich für eine schnellere Verbindung zwischen Frankfurt und Mannheim sorgen. Nachts sollten Güterzüge über die Strecke rollen. Über die genaue Linienführung war jahrelang gestritten worden. In einem Schreiben an die Deutsche Bahn fordert der Darmstädter Oberbürgermeister Klarheit und betont die Bedeutung der ICE-Neubaustrecke für die gesamte Region: „Ohne die Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim entsteht eine Lücke in der Infrastruktur, die zwei wirtschaftsstarke Metropolregionen verbindet."

Bahn: große zeitliche Verschiebung möglich

Die Ampel-Koalition hatte sich ursprünglich zum Ziel gesetzt, deutlich mehr Güter auf die Schiene zu verlagern. Ein Sprecher des Verkehrsministeriums sagte, dass sich aus der Liste keine Streichungen einzelner Projekte ableiten ließen. "Wir halten grundsätzlich unverändert an unseren Neu- und Ausbauvorhaben fest", betonte auch die Bahn. Es bestehe aber zumindest die Gefahr einer großen zeitlichen Verschiebung von Projekten. Benz weiter: "Ich appelliere an die regionalen Bundestagsabgeordneten, sich in Berlin weiterhin für die Umsetzung dieses wichtigen Infrastrukturprojekts einzusetzen.“ 

Anfrage an Bundesregierung läuft

Der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister (CDU) kommentiert die Pläne ebenfalls: "Das sind ganz schlechte Nachrichten für die gesamte Rhein-Main-Neckar-Region und auch darüber hinaus. Es besteht die große Gefahr, dass dieses für die Region so wichtige Infrastrukturprojekt um sehr viele Jahre aufgeschoben werden könnte - bestenfalls." Um mehr Licht in das Dunkel der Pläne von Deutscher Bahn und Ampel-Regierung zu bekommen, hat sich Meister sofort an den Bahn-Konzern wie auch mit einer Anfrage an die Bundesregierung gewandt. Der Bergsträßer Abgeordnete will erfahren, was das Ganze konkret für die Planungen und die Zukunft der Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim bedeutet.

Marc Wilhelm

Leiter Studio Südhessen
Marc Wilhelm

Auch interessant
Auch interessant

Weil Personal fehlt, gibt es ab heute (22.4.) etliche Zugausfälle bei der…

Eine wichtige ICE-Verbindung in Deutschland, die Strecke zwischen Köln und…

Der Frankfurter Hauptbahnhof wird noch mehrere Jahre eine Baustelle sein - zur…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop