Nachrichten > Südhessen >

Mit 4,2 Promille auf Bundesstraße: Radfahrer in Rüsselsheim gestoppt

Mit 4,2 Promille unterwegs - Radfahrer in Rüsselsheim gestoppt

Mit 4,2 Promille Alkohol im Blut fuhr ein 35-Jähriger am Samstag Abend (24.02.) auf der B43 bei Rüsselsheim Schlangenlinien. Am Sonntagnachmittag (25.02.) nahm die Polizei einen Mann fest, der mit 2,7 Promille in der Adam-Opel-Straße unterwegs war (Symbolbild).
© dpa

Mit 4,2 Promille Alkohol im Blut fuhr ein 35-Jähriger am Samstag Abend (24.02.) auf der B43 bei Rüsselsheim Schlangenlinien. Am Sonntagnachmittag (25.02.) nahm die Polizei einen Mann fest, der mit 2,7 Promille in der Adam-Opel-Straße unterwegs war (Symbolbild).

Er fuhr Schlangenlinien auf der Bundesstraße 43 in Richtung Bischofsheim. Andere Verkehrsteilnehmer sahen das, stoppten den Radfahrer und riefen die Polizei. Die stellte fest: Der 35-Jährige war mit 4,2 Promille Alkohol im Blut unterwegs.

Auf der Bundesstraße 43 in Richtung Bischofsheim, stoppten Verkehrsteilnehmer am Samstagabend (24.02.), gegen 22.00 Uhr, einen in Schlangenlinien fahrenden Radfahrer. Die Polizei wurde alarmiert. Ein Atem-Alkoholtest bei dem 35-Jährigen zeigte 4,2 Promille an. In seinem Rucksack fand die Polizei außerdem wenige Gramm Cannabis.

Übernachtung in Ausnüchterungszelle

Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die Nacht musste der Mann in einer Ausnüchterungszelle verbringen. Ihn erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Sein Fahrrad und die Drogen wurde sichergestellt.

Gleiches Bild, anderer Fahrer: Mit 2,7 Promille auf dem E-Scooter

Einen 47 Jahre alten Mann, der in der Adam-Opel-Straße mit einem E-Scooter den Fahrradweg entgegen der Fahrtrichtung und in Schlangenlinien befuhr, stoppten Beamte der Polizeistation Rüsselsheim am Sonntagnachmittag (25.02.) in der Frankfurter Straße. Ein Test zeigte rund 2,7 Promille an. Auch dieser Mann wurde vorläufig festgenommen und musste eine Blutprobe abgeben.

Scooter nicht versichert

Der 47-Jährige wird sich nun in Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu verantworten haben, weil sein Scooter zudem nicht versichert war.

Auch interessant
Auch interessant

Fünf verletzte Polizisten, eine beschädigte Tankstelle und ein kaputtes Auto:…

Sie ist sturzbetrunken bei Nacht im Auto unterwegs. Die Polizei hat in Südhessen…

Tausende türkische Fans haben in der Nacht in Deutschland und in Hessen den…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop