Nachrichten > Südhessen >

Kreis Bergstraße: Zecken schon jetzt im FSME-Risikogebiet Südhessen

FSME-Risikogebiet Südhessen - Zecken sind jetzt schon unterwegs

Südhessen gilt als FSME-Risikogebiet
© dpa

Südhessen gilt als FSME-Risikogebiet. 

Aufgepasst in Südhessen: Zecken sind schon jetzt wegen des warmen Wetters unterwegs. Das Risiko von Zecken gebissen zu werden, ist besonders im Kreis Bergstraße hoch, teilte der Kreis mit. 

Die Winter werden immer milder, sodass die Zecken gut überleben und nicht mehr nur saisonal unterwegs sind. Das Risiko, von Zecken gebissen zu werden, ist daher mittlerweile das ganze Jahr über da.

FSME-Risikogebiet

Die Wälder und Wiesen im Kreis Bergstraße zählen mittlerweile zu den FSME-Risikogebieten, daher ist hier besondere Vorsicht geboten. 

Auswirkungen FSME

Eine FSME-Infektion hat laut Dr. Jens Braun, Facharzt für Innere Medizin und Vorsitzender Hausärztenetz Heppenheim, zunächst grippeähnliche Beschwerden wie Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Gliederschmerzen. Für die meisten Betroffenen ist die Krankheit hiermit überstanden, doch in manchen Fällen kann es zu einer Entzündung der Hirnhäute und des Gehirns kommen. Schwere Fälle können sogar Lähmungen an Armen und Beinen mit sich bringen. 

Tipps gegen Zeckenbisse

Um sich vor Zeckenbissen im Allgemeinen oder einer möglichen Infektion zu schützen, gibt Dr. Jens Braun Tipps:

  • Im Optimalfall lange Kleidung in Wäldern und Wiesen tragen, damit die Zecken keine Chance haben, sich an der Haut festzuhalten.
  • Bei sommerlichen Temperaturen und kurzer Kleidung können Zeckensprays auf der Haut bei der Abwehr gegen die Tierchen helfen.
  • Nach Spaziergängen im Grünen abends sorgfältig den Körper absuchen.
  • Falls eine Zecke vorhanden ist, diese so schnell wie möglich mit einer Zeckenzange oder -karte entfernen. Achtung: Hierbei nicht den Körper der Zecke greifen, sondern die Zange kurz über der Haut ansetzen und das Tier direkt rausziehen.
  • Anschließend die Wunde desinfizieren. 
  • Die Stelle sollte die nächsten Tage beobachtet werden.
  • Falls sich eine sogenannte Wanderröte bildet, am besten einen Arzt kontaktieren. 
Auch interessant
Auch interessant

Knapp vier Wochen vor der Totalsperrung der Riedbahn, der Bahnstrecke zwischen…

In Hessen ist die Afrikanische Schweinepest bei einem Wildschwein nachgewiesen…

Der Kreis Bergstraße startet zusammen mit sieben Kommunen und dem ADFC die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop