Nachrichten > Südhessen >

Darmstadt: Studierende der Hochschule bauen Betonkanu für Regatta

Wie bitteschön geht das? - Darmstädter Studis bauen Kanu aus Beton

Ein Kanu aus Beton im Wasser – wie bitteschön geht das? Das haben Därmstädter Studierende gezeigt, die am Wochenende mit ihrem Boot an der 19. Betonkanu-Regatta in Brandenburg an der Havel teilnehmen.

Rund 30 Studierende aus dem Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen der Hochschule Darmstadt haben ein Betonkanu im Stil des bekannten „Avatar“-Films gebaut. Inspiriert vom fliegenden Wasserdinosaurier „Skimwing“ tauften sie das blau-graue Kanu am Campus Darmstadt.

Kanu für Regatta in Brandenburg gebaut

Am 15. Juni nehmen sie damit an der 19. Betonkanu-Regatta in Brandenburg an der Havel teil. Dort treten sie gegen andere Teams von Hochschulen und Ausbildungsstätten an.

Die Studierenden haben ihr Boot an "Skimwing", dem fliegenden Wasserdinosaurier im Kinofilm "Avatar", angelehnt.

Leichtes und schnelles Boot

Ziel war es, ein leichtes, schnelles und stabiles Boot zu schaffen. Für den Bau haben sie Beton genommen - das klingt zunächst unlogisch, ist aber sehr effektiv. Die Studierenden haben nämlich stabiles Leichtbeton genommen und die Materialgrenzen getestet. Das Kanu ist schlank und stromlinienförmig, was seine Schnelligkeit erhöht.

Kanu ist fünf Meter lang

In den Beton haben sie eine sogenannte Bewehrung aus Glasfasergelege eingearbeitet. Diese verhindert Risse und Brüche und gibt dem Boot zusätzlich mehr Stabilität. Das Kanu ist fünf Meter lang, 70 Zentimeter breit und wiegt nur 70 Kilogramm.

Nachhaltiges Kanu

Die Studierenden verwendeten einen Öko-Weißzement, der weniger Kohlenstoffdioxid ausstößt. Viele der verwendeten Rohstoffe stammen zudem aus dem bestehenden Bestand des Betonlabors der Hochschule Darmstadt. Entworfen wurde das Kanu am Computer, geformt mit einer Holzschalung, um Reibungsverluste zu minimieren.

Teamleiter: Beton muss nicht immer unbedingt schwer sein

Student und Teamleiter Marc Ständner erklärt unserer Reporterin, wieso sich Beton für den Bootsbau eignet.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Frankfurt will in den nächsten fünf Jahren eine Milliarde Euro für die Sanierung…

Niederlage für Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 im Trainingslager in Herxheim.…

Abgang bei Fußball-Zweitligist Darmstadt 98. Christoph Klarer wechselt mit…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop