Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Hessens Datenschutz-Aufseher: Keine Datenschutz-Kulanz für ChatGPT

Hessens Datenschutz-Aufseher - Keine Datenschutz-Kulanz für ChatGPT

Bei Facebook und Instagram wird der Datenschutz nicht eingehalten. Das sagt der hessische Datenschutzbeauftragte in seinem Jahresbericht, den er heute in Wiesbaden vorgestellt hat. Hessische Behörden und Verwaltungen sollten daher keine Seiten mehr auf Facebook betreiben, so die Empfehlung. Außerdem soll auch die Künstliche-Intelligenz-Software ChatGPT unter die Lupe genommen werden.

Der Meta-Konzern, der unter anderem die Social Media-Plattformen Facebook und Instagram betreibt, schert sich nicht um europäische Rechtssprechung, warnt der Datenschutzbeauftragte in seinem neuen Bericht. Meta sammle und verkaufe Daten aller Nutzer - auch ohne deren Wissen oder Genehmigung. Auch wenn Nutzer gar keine eigenen Profile oder Seiten bei Facebook betreiben, würden ihre Daten gesammelt und genutzt.

Kein Like für Facebook

Dringende Empfehlung des Hessischen Datenschutzbeauftragten an Behörden, Firmen oder Institutionen: Besser keine Seiten auf Facebook betreiben, solange der Meta-Konzern eindeutige Datenschutz-Urteile ignoriere und keinerlei Transparenz an den Tag lege, wie mit persönlichen Daten der Nutzer umgegangen werde. Was genau der Datenschutzbeauftragte bemängelt, finden Sie im Detail auf der Homepage.

Sensible Nutzerdaten ungeschützt

Im Datenschutzbericht heißt es dazu weiter: "Meta kann mehrere Hundert Arten von persönlichen Merkmalen erfassen, speichern, auswerten und zu Werbezwecken nutzen. Schon der Besuch weniger Facebook-Seiten und mit Facebook verknüpfter Seiten ermöglicht präzise Rückschlüsse auf beispielsweise Alter, Geschlecht, Herkunft, persönlichen Geschmack und möglicherweise sogar sensible Informationen wie sexuelle Orientierung oder politische Einstellung eines einzelnen Nutzers." 

Datenschutz-Beauftragter: "Keine Datenschutz-Kulanz für ChatGPT"

Hessens Datenschutz-Beauftragter Alexander Roßnagel will von ChatGPT-Anbieter Open-AI wissen, wie es mit Datenschutz umgeht.

© HIT RADIO FFH

"Keine Datenschutz-Kulanz" für ChatGPT

In dem Hype um das Künstliche-Intelligenz-Programm ChatGPT hat sich jetzt auch Hessens Datenschutz-Beauftragter zu Wort gemeldet. Der will Antworten hören von der Entwickler-Firma, wie sie mit den dort eingegebenen Daten umgeht. Noch diese Woche gehe ein Schreiben an die Entwickler-Firma.

"Es darf keine Datenschutz-Kulanz geben für ChatGPT", sagt Hessens Datenschutz-Aufseher Alexander Roßnagel. Die Software erstellt automatisiert Antwort-Texte auf Fragen, die der Nutzer ihr stellt. In Italien ist ChatGPT vorübergehend gesperrt.

Werden Daten auch zu Werbezwecken verwendet?

Hessens Datenschutz-Beauftragter Roßnagel will von der Firma Open-AI unter anderem wissen, wo eingegebene Texte landen. Werden die vielleicht auch zu Werbezwecken verwendet? Hinter OpenAI steht das Milliarden-Unternehmen Microsoft. Man mische sich nicht in die Entwicklung ein, müsse aber den Datenschutz der Nutzer im Blick haben, so Datenschutz-Beauftragter Alexander Roßnagel.

Datenschutzverfahren rückläufig

Insgesamt sieht der Datenschutzbeauftragte Hessen in Sachen Datenschutz auf gutem Kurs: Schwere Verstöße gab es in 2022 gar nicht und die Zahl der Datenschutzverfahren insgesamt ist von 8400 im Vorjahr auf 6800 gesunken. Vielfach sei "datenschutzrechtliches Fehlverhalten" nach dem Eingreifen der Datenschutzaufsicht korrigiert worden.

Videokonferenzen ohne Daten-Lücken

Positiv beschreibt der Bericht auch, dass Hessen letztes Jahr datenschutzkonforme Videokonferenz-Systeme für die Landesverwaltung sowie für Schulen und Hochschulen eingeführt habe. 

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop