Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Reaktivierung der Aartalbahn rückt in greifbare Nähe

Projekt als sinnvoll eingestuft - Kommt die Reaktivierung der Aartalbahn?

Auf den stillgelegten Schienen der Aartlbahn könnten in ein paar Jahren wieder Züge fahren. 
© HIT RADIO FFH

Auf den stillgelegten Schienen der Aartlbahn könnten in ein paar Jahren wieder Züge fahren. 

Die Aartalbahn wurde vor ziemlich genau 40 Jahren stillgelegt. Um die Verkehrssituation im Rheingau-Taunus-Kreis und Wiesbaden zu verbessern, soll die Aartalbahn zwischen Bad Schwalbach und Wiesbaden reaktiviert werden.

Auf einer Pressekonferenz stellten der RMV-Geschäftsführer Dr. André Kavai und die Verkehrsdezernenten von Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis, Andreas Kowol und Günter Döring, das vorläufige Ergebnis der Machbarkeitsstudie vor. Die Nutzen-Kosten-Rechnung zeigt: eine Reaktivierung der Aartalbahn ist "gesamtwirtschaftlich sinnvoll", so Kowol.  

Weniger Stau und Zeitersparnis

Durch die Reaktivierung der Teilstrecke sollen der Straßenverkehr entlastet und tägliche Auto-Staus beendet werden. Der Ausbau des Schienenverkehrs mache Verbindungen im öffentlichen Nahverkehr attraktiver, sagen die Verantwortlichen. Im Falle einer Realisierung des Vorhabens könnten Pendler in Zukunft einiges an Zeit einsparen. Die Fahrt von Bad Schwalbach bis Wiesbaden Ost soll 34 Minuten und von der Dolomitenstraße in Wiesbaden sogar nur 10 Minuten dauern. 

Vorhandene Infrastruktur 

Da die Infrastruktur durch die Gleise der Aartalbahn bereits fast vollständig vorhanden ist, sei es laut dem Verkehrsdezernenten Andreas Kowol "sträflich", diese nicht zu nutzen. 

Verkehrsdezernent Andreas Kowol am FFH-Mikro

"Die Aartalbahn ist da. Infrastruktur muss genutzt werden."

© HIT RADIO FFH

Umweltschutz

Die Fahrgastprognose der Machbarkeitsstudie rechnet mit über 1000 Umsteigern vom Pkw auf den ÖPNV. Der Ausbau des Schienenverkehrs würde sich daher auch in Bezug auf Umweltschutz lohnen. Außerdem soll eine mit Wasserstoff betriebene Bahn fahren. 

Gegenüber unserer FFH-Reporterin sagt der Verkehrsdezernent Andreas Kowol

"Es wird ein zeitgemäßes Fahrzeug sein - keine historische Bahn."

© HIT RADIO FFH

Millionen-Finanzierung

Die Kosten für das Projekt werden im dreistelligen Millionenbereich liegen. Aber für die Finanzierung sieht es gut aus. Im Planungsteam ist man sich aber sicher: es werden Gelder vom Bund fließen.  

Weitere Schritte

Zuerst muss die Machbarkeitsstudie abgeschlossen und überprüft werden. Dann folgen kommunale Beschlüsse und der Planungsauftrag des Landes. Wenn das alles reibungslos verläuft, kann man in 6-7 Jahren mit der Reaktivierung der Aartalbahn rechnen, wie uns der Wiesbadener Verkehrsdezernent mitteilte. 

Verkehrsdezernent Kowol ist optimistisch

Andreas Kowol ist Wiesbadener Verkehrsdezernent und rechnet mit einer Reaktivierung

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Ein stark alkoholisierter 65-Jähriger hat in einem Bus in…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop