Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Warnstreik an Unimedizin in Mainz: Notdienst gesichert

Notdienst gesichert - Warnstreik an Unimedizin in Mainz

An der Unimedizin Mainz gibt es einen verdi-Warnstreik.
© dpa

Notfälle werden an der Unimedizin Mainz versorgt, aufschiebbare Behandlungen oder Operationen aber finden wegen des Warnstreiks nicht statt (Symbolbild).

Mit Beginn der Frühschicht ist ein Warnstreik an der Universitätsmedizin Mainz gestartet. Zu der Arbeitsniederlegung hatte Verdi die nach Gewerkschaftsangaben rund 7.300 nicht-ärztlichen Beschäftigten aufgerufen.

Der Warnstreik soll bis zum Ende der Nachtschicht am Samstagmorgen (06. Mai) dauern.

Notdienst in Mainz sichergestellt

Ein Notdienst stellt nach Angaben der Unimedizin dringende Behandlungen sicher. Es könne aber zu Verzögerungen oder Terminabsagen bei aufschiebbaren Behandlungen oder Operationen kommen.

Bislang kein Ergebnis in Tarif-Verhandlungen

Am Mittwoch war die vierte Verhandlungsrunde ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Die Unimedizin hatte eine dreistufige Erhöhung der Entgelte um jeweils zwei Prozent angeboten. Verdi lehnte dieses Angebot ab und betonte, dies brächte einen nicht tragbaren Reallohnverlust für die Beschäftigten mit sich. Die Arbeitgeberseite habe sich keinen Schritt auf die Beschäftigten zubewegt. "Damit ist der angekündigte Warnstreik nicht mehr abzuwenden“, sagt Frank Hutmacher, der ver.di-Verhandlungsführer.

Verhandlungsführer der Unimedizin setzt auf weitere Verhandlungen

Er bedauere, dass es keine tarifliche Einigung gegeben habe, so der Kaufmännische Vorstand und Verhandlungsführer der Universitätsmedizin Mainz, PD Dr. Christian Elsner in einer Mitteilung. „Wir setzen jedoch weiterhin auf einen vertrauensvollen und konstruktiven Dialog mit unserem Tarifpartner und stehen zu unserem Wort, dass wir uns gegenüber den Mitarbeitenden verpflichtet sehen, die Reallöhne zu sichern und die Inflation soweit wie möglich auszugleichen", so Elsner weiter.

Sarah Maxen

Redakteurin
Sarah Maxen

Auch interessant
Auch interessant

Wieder Streiks im Busverkehr in Rheinland-Pfalz! Im Tarifkonflikt zwischen der…

Eine bedarfsgerechte Versorgung für Klinikpatienten: Das haben streikende…

Der Countdown bis zur Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele in Paris…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop