Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Mainzer Museumsnacht: Kultur und Unterhaltung für Nachteulen

Nach sechs Jahren wieder da - Für Nachteulen: Die Mainzer Museumsnacht

© dpa

Der Eingang zum Gutenberg-Museum in Mainz - Es gehört zu den Museums-Klassikern, die natürlich bei der Museumsnacht auch mitmachen.

Wenn Museen, Galerien und Kulturinstitutionen ihre Türen zu ungewöhnlicher Zeit öffnen - dann ist in Mainz Museumsnacht. An diesem Samstag (3. Juni) kehrt das beliebte Kulturereignis nach sechs Jahren wieder in die Landeshauptstadt zurück.

Mehr als 36 Museen, Galerien und freie Kultureinrichtungen öffnen von 18 bis 1 Uhr ihre Türen und laden Besucherinnen und Besucher zum nächtlichen Entdeckungsflug ein. Bis tief in die Nacht werden dabei die Sammlungen und Objekte, aber auch die neuesten Ausstellungen in einem ganz neuen Licht präsentiert.

Man kommt miteinander ins Gespräch

Das Besondere dabei ist für alle Beteiligten das Flanieren zu sehr ungewöhnlicher Uhrzeit: Hier kommt man leicht ins Gespräch, tauscht sich über Gesehenes und noch nicht Entdecktes der Museumsnacht aus. Auch im Shuttle zwischen den einzelnen Veranstaltungen lernt man schnell Leute kennen.

Nicht nur die großen Museen

Mit von der Partie sind die großen Museen wie das Gutenberg-Museum, das Naturhistorische Museum, das Dommuseum und das Landesmuseum sowie etliche Galerien und junge Kulturinitiativen. Und man kann entdecken, wie sich die Kulturlandschaft mit vielen neuen Beteiligten positiv verändert hat! 

Musik, Kulinarisches und Abschlussparty

Ein großes Begleitprogramm erwartet die Besucher: Musik, Literatur, Tanz oder Theater. Und dazu passend gibt es bis in die frühen Morgenstunden kulinarische Angebote. Am Ende der Museumsnacht treffen alle Nachtschwärmer zur großen Abschlussparty im Landesmuseum zusammen, um eine besondere Nacht mit hoffentlich inspirierenden Eindrücken abzurunden.

Peter Hartmann

Leiter Studio Wiesbaden
Peter Hartmann

Auch interessant
Auch interessant

Die größten Museen der Welt ermöglichen uns den Zugang zu Kunst und Kultur, z.B.…

Der Nachfolger für Nenad Bjelica ist gefunden: Bo Svensson ist der neue Trainer…

Die U21-Nationalspieler Brajan Gruda vom FSV Mainz 05 und Rocco Reitz von…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop