Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

An der Uni Mainz machten 456 ukrainische Schüler digital ihr Abitur

456 Ukrainer machten Abitur - Uni Mainz unterstützte Abiturienten

© dpa

Ukrainisches Zentralabitur nicht in derSchule, dafür in der Räumen der Uni....   

An der Uni Mainz  haben 456 ukrainische Schüler digitale "Examina" absolviert, die mit dem deutschen Abitur vergleichbar sind. Die Universität stellte lediglich ihre Räume und Computer zur Verfügung. Die Prüfungen wurden zeitgleich in der Ukraine und in den europäischen Ländern durchgeführt, in denen Geflüchtete Schutz gefunden haben.

„Wir sind froh, junge Ukrainerinnen und Ukrainer auf diese Weise unterstützen zu können“, betont Prof. Dr. Stephan Jolie, Vizepräsident für Studium und Lehre an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. „Neben einer ausreichenden Zahl an Computerarbeitsplätzen mit schneller, stabiler Internetanbindung im Zentrum für Datenverarbeitung der JGU konnten wir über unser Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung auch in der Ablaufplanung und Koordination der beteiligten Helferinnen und Helfer unterstützen. 

Uni unterstützt auf vielfache Weise

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz hat bereits kurz nach Beginn des russischen Angriffskriegs im Februar 2022 ihre Solidarität mit der Ukraine bekundet und verschiedene Unterstützungsangebote insbesondere für Studierende, Lehrende und Forschende aus der Ukraine ins Leben gerufen beziehungsweise unter https://www.international.uni-mainz.de/hilfe-ukraine/ zusammengeführt. So sind über Förderprogramme wie die Philipp Schwartz-Initiative geflüchtete Forschende aus der Ukraine in verschiedenen Fachbereichen der JGU tätig, Projekte wie etwa die studentisch organisierte „Mainzer Sprachbrücke“ bieten Deutsch-Sprachkurse an der JGU und die Universität unterstützt das Netzwerk Kulturgutschutz Ukraine.

Konrad Neuhaus

Redakteur
Konrad Neuhaus

Auch interessant
Auch interessant

Die neunjährige Valeriia aus Döbeln ist seit Montagmorgen spurlos verschwunden.…

Der Ukraine-Konflikt beschäftigt auch Kinder. Doch wie erklärt man Krieg und…

Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) ist Befürchtungen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop