Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Israelische Flagge in Mainz angezündet - Stadt reagiert

Vor dem Stadthaus Große Bleiche - Israelische Flagge in Mainz angezündet

Eine Teilnehmerin hält auf der Solidaritätskundgebung eine Flagge des Staates Israel hoch. Die jüdische Kultusgemeinde Mainz-Rheinhessen und die deutsch-israelische Gesellschaft Mainz haben unter dem Motto "Nein zu Terror, ja zu Israel" zu einer Solidaritätskundgebung in der Innenstadt aufgerufen.
© dpa

Eine Teilnehmerin hält auf der Solidaritätskundgebung eine Flagge des Staates Israel hoch. Die jüdische Kultusgemeinde Mainz-Rheinhessen und die deutsch-israelische Gesellschaft Mainz haben unter dem Motto "Nein zu Terror, ja zu Israel" zu einer Solidaritätskundgebung in der Innenstadt aufgerufen.

In Mainz ist eine israelische Flagge vor dem Stadthaus Große Bleiche in der Nacht angezündet und beschädigt worden. Die Flagge war als Zeichen der Solidarität mit Israel gehisst worden, teilte die Stadt mit.

Offensichtlich wurde die Flagge in der Nacht angezündet und vom Fahnenmast gerissen, heißt es in der Mitteilung der Stadt. Am Donnerstagmorgen fanden Mitarbeiter der Stadtverwaltung die auf dem Boden liegenden Reste der israelischen Flagge. Die rechts und links daneben gehissten Flagge „Mayors for Peace“ und die Flagge der Landeshauptstadt Mainz blieben unversehrt.

Oberbürgermeister: "Tat entsetzt uns"

Oberbürgermeister Nino Haase verurteilt die Tat: „Eine solche Tat entsetzt uns. Wir verurteilen die Verletzung der Flagge und des Hoheitszeichens Israels aufs Schärfste und haben umgehend Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt." Ein Vorfall dieser Art dürfe nicht ungeahndet bleiben. Mainz stehe für Vielfalt und Gemeinschaft.

Kripo bittet um Zeugenhinweise

Die Stadt Mainz hisste nach dem Vorfall eine neue israelische Flagge vor dem Stadthaus. Diese soll nun noch am Freitag und Samstag jeweils tagsüber hängen und in der Nacht abgehängt werden, teilte eine Sprecherin der Stadt mit. Die Kriminalpolizei bat um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Benjamin May

Redakteur
Benjamin May

Auch interessant
Auch interessant

Der Internationale Gerichtshof (IGH) hat den "sofortigen" Stopp der israelischen…

Weiterer Tiefschlag für Israel: Das höchste UN-Gericht hat eine umgehende…

Der israelische Militärsprecher Daniel Hagari hat mitgeteilt, dass die Leichen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop