Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Junge erstochen: Polizei rollt 40 Jahre alten Mordfall neu auf

Junge im Jahr 1984 getötet - Polizei rollt Idsteiner Mordfall neu auf

Ein 13 Jahre alter Junge – getötet durch mehrere Messerstiche, gefunden im Straßengraben bei Idstein. In diesem seit 40 Jahren ungeklärten Mordfall – einem sogenannten „Cold Case“ – hoffen die Ermittler jetzt auf neue Hinweise. Dafür sind auch 5.000 Euro Belohnung ausgesetzt.

Im Sommer 1984 wird der 13-jährige Markus Marker tot an einer Kreisstraße gefunden - zwischen Idstein-Ehrenbach und der B417 in Fahrtrichtung Idstein-Ehrenbach. Am Tatort wird damals ein schnell wegfahrender Opel Kadett beobachtet. Doch bis heute findet die Kriminalpolizei nicht den oder die Täter.

Neue Fahndungsplakate

Jetzt wird dieser Fall neu aufgerollt. Rund um Idstein haben die Ermittler Fahndungsplakate aufgehängt und Menschen Flyer in die Hand gedrückt. Darauf zu sehen ist unter anderem ein Foto des Jungen – lächelnd, mit rotem Wollpulli. Die Hoffnung: Das Verbrechen 40 Jahre danach aufklären.

Polizei hat viele Fragen

Für die Aufklärung des Verbrechens ist insbesondere die Beantwortung folgender Fragen von Bedeutung:

  • Wer kann Hinweise auf den Täter geben?
  • Wer hat den Getöteten am Nachmittag bzw. frühen Abend des 05.07.1984 gesehen?
  • Wer hat zur Tatzeit oder zu anderen Zeiten auffällige Beobachtungen gemacht oder von auffälligen Beobachtungen gehört, die mit dem Vorfall in Verbindung stehen könnten?
  • Wer hat einen Opel Kadett am Tattag rund um Idstein-Ehrenbach wahrgenommen oder am Abend rasant fahrend gesehen?
  • Wer kann Angaben zu Personen machen, die 1984 Opel Kadett fuhren und aus Idstein / Umgebung stammten oder sich mit dem Fahrzeug dort regelmäßig aufgehalten haben?
  • Wer kann Angaben zu Kontaktpersonen des Getöteten machen?

Die Wiesbadener Staatsanwaltschaft hat für Angaben, die zur Ermittlung des Täters oder der Täter führen, eine Belohnung von bis zu 5.000 Euro ausgesetzt. Hinweise nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei (K11) entgegen.

Benjamin May

Redakteur
Benjamin May

Auch interessant
Auch interessant

Bei einem Überfall auf einen Gefangenentransport im Norden Frankreichs sind zwei…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop