Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Kuseler Polizistenmörder wieder vor Gericht - wegen Jagdwilderei

Wieder vor Gericht - Kuseler Polizistenmörder Andreas S.

Ein Holzkreuz zum Gedenken wurde am Tatort an der K22 bei Kusel aufgestellt, wo Ende Januar 2022 zwei Polizisten im Dienst getötet wurden.

Der Polizistenmörder von Kusel und Jagdwilderer Andreas S. steht erneut vor Gericht. Er hatte sich vor zehn Monaten vor dem Landgericht in Kaiserslautern verantworten müssen und bekam lebenslänglich. Jetzt sitzt er auf der Anklagebank in Saarbrücken und ein weiteres mal geht es um Jagdwilderei.

Die mutmaßliche Wilderei wird in einem Berufungsprozess verhandelt.  Der 40-jährige soll  im September 2017 bei Spiesen-Elversberg im saarländischen Kreis Neunkirchen ohne Jagdberechtigung ein Reh geschossen haben. Dabei wurde er laut Anklage von einem Zeugen beobachtet. Als dieser sich auf einem Feldweg dem Fahrzeug des Angeklagten in den Weg gestellt habe, sei der mutmaßliche Wilddieb auf ihn zugefahren. Der Zeuge gab an, er habe sich nur durch einen Sprung zur Seite retten können.

Nicht mehr aufklärbar ?

Der Richter am Amtsgericht hatte seinen Freispruch damit begründet, dass das Geschehen fünfeinhalb Jahre zuvor "schlicht nicht mehr aufklärbar" gewesen sei. Möglicherweise wird der Freispruch jetzt vor dem Landgericht in Saarbrücken revidiert.  

Bald Jahrestag

Das Landgericht Kaiserslautern hatte den Mann bereits im November 2022 zu lebenslanger Haft verurteilt und die besondere Schwere der Schuld festgestellt. Der Saarländer hatte am 31. Januar 2022 eine junge Polizeianwärterin  und einen Polizeikommissar  bei ihrer nächtlichen Streife in Kusel mit Kopfschüssen getötet, um seine gewerbsmäßige Jagdwilderei zu verdecken. Im Laderaum seines Kastenwagens hatten die beiden Beamten zuvor gewilderte Hirsche und Rehe entdeckt. Die Morde erschütterten Deutschland. Der bevorstehende Jahrestag der Tat wird erneut schmerzhafte Erinnerungen hervorrufen.

 

Doppelter Polizistenmord Kusel Urteil gegen 39-Jährigen rechtskräftig

Der Mord an zwei Polizisten auf nächtlicher Streife bei Kusel hatte vor…

Konrad Neuhaus

Redakteur
Konrad Neuhaus

Auch interessant
Auch interessant

Es ist der größte Gerichtsprozess, den es in Frankfurt jemals gegeben hat: Das…

Wegen Unterstützung bei der Flucht eines Häftlings der JVA Mannheim während…

Am Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat der Prozess gegen die mutmaßlichen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop