NachrichtenMagazin >

Technik-Geschenke für Kids? Das sagt die Expertin

Technik Geschenke für Kids? - Das rät die Expertin

© dpa

Beliebter Wunsch zu Weihnachten bei vielen Kids: Technik wie Spielekonsolen oder Smartphones...

Weihnachten rückt immer näher und auf den Wunschzetteln der Kleinen tauchen immer häufiger Spielekonsolen, Handys und Co. auf. Doch wie geht man als Eltern mit solchen Wünschen um? Welche Technik-Geschenke sind wirklich sinnvoll? Wir haben mit einer Expertin gesprochen.

Medienpädagogin Beate Kremser weiß, wie sehr Kinder auf technischen Schnickschnack stehen. Ob Playstation, Wii-Konsole, Xbox oder Handys: Immer früher kommen Kinder mit technischen Geräten in Berührung und immer früher wünschen sie sich solche Dinge auch zu Weihnachten.

Tipp 1: Regeln setzen

Das Thema Spielekonsole für Kids sieht Kremser deshalb auch gar nicht so kritisch. Im FFH-Interview sagt sie: "Egal welches Alter: Kinder lieben es zu spielen. Sogar die Kleinen können auf der Konsole schon Spiele wie Mario Kart oder mit der Wii U spielen." Wichtig sei allerdings, dass die Eltern gewisse Regeln setzen.

Tipp 2: Alternativprogramm bieten

Ratsam sei es, genau abzusprechen, wie lange die Kinder daddeln dürfen. Und Eltern sollten ihren Kindern ein Alternativprogramm bieten. Beispielsweise eine halbe Stunde an der Spielekonsole zocken und danach an die frische Luft gehen. Oder jetzt in der Vorweihnachtszeit gemeinsam Plätzchen backen.

Tipp 3: Auf Kinder achten

Es sei wichtig, dass Eltern ihre Kinder beim Daddeln im Auge behalten. Dass sie sich die Spiele vorher genau anschauen, bevor sie ihre Kinder damit spielen lassen, sei selbstredend.

Tipp 4: Alias anlegen

Zum Thema Datenschutz rät die Expertin: "Informieren Sie sich über die genauen Kamera- und Mikrofonfunktionen, wenn Sie Ihrem Kind Technik schenken und finden Sie heraus, ob und wo genau Ergebnisse vom Daddeln geteilt werden." Außerdem sollten die Kinder nicht unter ihrem echten Namen Spiel-Profile anlegen. Lieber einen Alias anlegen.

Tipp 5: Altes Handy resetten

Wer Kindern sein altes Handy zu Weihnachten schenken möchte, dem rät die Expertin, das Gerät vorher auf Werkseinstellung zurückzusetzen. So wird vermieden, dass alte Kontakte, Mails, Fotos und Co. noch auf dem Handy bleiben...

Technik und Kinder

Wie steht ihr zum Thema Kids und Technik-Geschenke?

Stimmt ab

Ja klar, die Zeiten haben sich geändert.

Ja klar, die Zeiten haben sich geändert.

Nur mit klaren Vereinbarungen

Nur mit klaren Vereinbarungen

Ungern, aber wenn es das ist, was sie sich wünschen...

Ungern, aber wenn es das ist, was sie sich wünschen...

Auf gar keinen Fall! Kinder und Elektronik gehört nicht zusammen

Auf gar keinen Fall! Kinder und Elektronik gehört nicht zusammen

Ergebnis demnächst sichtbar
nach oben