NachrichtenMagazin >

FFH+: Das FFH-Programm in vier Musik-Varianten

Neu für dich: FFH+ - Das FFH-Programm in vier Musik-Varianten

Passe FFH noch besser an deinen Musikgeschmack an. Dein gewohntes FFH-Programm gibt es nun in vier musikalischen Varianten: FFH+ 80er, FFH+ 90er, FFH+ Charts und FFH+ Rock.

Stell dir vor: Du, deine Nachbarn, deine Freunde hören gerade FFH mit Daniel, Julia oder Evren. Doch während bei dir auf FFH ein aktueller Hit läuft, hört zur gleichen Zeit deine Nachbarin einen Hit aus den 80ern und deine Freunde hören einen Rock-Hit. Jeder kann sich also FFH in einer eigenen Musikrichtung aussuchen.

Die neuen Plus-Programme enthalten alles, was du an FFH liebst: Unsere Moderatoren, Nachrichten aus deiner Region, das Wetter von Martin Gudd, Comedy, Interviews, Beiträge - eben das komplette FFH-Programm. Wir fügen nur mehr von deinen Lieblingshits hinzu. Zu den FFH-Webradios.

Welches FFH+ Webradio interessiert dich am meisten?

Das FFH-Programm in vier Musikrichtungen: Zu welchem Team gehörst du?

FFH+ 80er: Team Zauberwürfel

FFH+ 80er: Team Zauberwürfel

34 %

FFH+ 90er: Team Discman

FFH+ 90er: Team Discman

23 %

FFH+ Charts: Team neue Hits

FFH+ Charts: Team neue Hits

26 %

FFH+ Rock: Team Gitarre

FFH+ Rock: Team Gitarre

17 %

FFH+ 80er: Leggins, Schulterpolster, NDW

Du hast den Zauberwürfel gedreht und Pac Man gespielt? Dazu lief Phil Collins, Tina Turner, U2, die NDW oder Kylie Minogue? Dann ist FFH+ 80er genau das Richtige für dich.

FFH+ 90er: Boygroups, Discman, Plateauschuhe

Du hast auf Robbie Williams und die Spice Girls abgefeiert und hattest mit den Backstreet Boys, Sting und Lou Bega viel Spass? Hol dir jeden Tag diese Momente zurück und verpasse dabei nichts aus dem FFH-Programm: Teste jetzt FFH+ 90er.

FFH+ Rock: Gitarren, die dich in Fahrt bringen

Oasis, die Foo Fighters, Alice Cooper, Linkin Park, Nirvana oder Queen spielen die Gitarren so, wie du es magst? Dann bist du bei FFH+ Rock genau richtig.

FFH+ Charts: Mehr aktuelle Hits

In FFH+ Charts fügen wir dem FFH-Programm noch mehr Songs aus den Charts und neue Hits aus den vergangenen Monaten hinzu. Probier‘s mal aus.

Wo kann ich FFH+ hören?

Überall, wo du jetzt schon FFH online hörst, kannst du auch FFH+ einschalten: In den FFH-Apps, auf der FFH-Webseite, im FFH-Alexa-Skill, aber auch auf allen Smart-Speakern oder Musikanlagen wie Sonos oder Bose. Zu den FFH-Webradios.

Wie es funktioniert

Das Digital-Team von FFH hat eine neue Technik entwickelt, die es so noch nicht gab. Eine kleine technische Revolution: Damit ist es möglich, im laufenden Programm einzelne Musiktitel auszutauschen. So können wir mehr von deiner Lieblingsmusik spielen, ohne dass du etwas von den Inhalten des FFH-Programms verpasst.

Zurzeit entstehen so gleichzeitig vier Varianten von FFH.

Was ist der Unterschied zu den Webradios?

Unsere Webradios wie „FFH 80er“ oder „FFH Just 90s“ sind für die Fans dieser Jahrzehnte gedacht, die ausschließlich die besten Hits aus dieser Zeit nonstop hören wollen.

Bei dem neuen Programm FFH+ 90er etwa fügen wir dem gewohnten FFH-Musikmix noch einige 90er Hits hinzu. So entsteht eine abwechslungsreiche Mischung, die neben der Musik auch noch alle Informationen wie News, Interviews und Moderationen enthält. Eben alles, was du an FFH liebst plus noch mehr von deiner Lieblingsmusik: Genau dein Musikmix.

Helfe uns die Musik weiter zu verbessern

FFH+ ist nur der Anfang. Wir wollen von dir lernen, welche Titel du besonders magst. Rufe dazu die Playlist von deinem FFH+ Kanal auf. Bei jedem Titel kannst du uns mit den Daumen hoch/Daumen runter Buttons sagen, ob der Titel häufiger oder weniger oft laufen soll. So können wir den Musikmix für dich noch weiter verbessern.

Hören und Bewerten

Bitte höre dir die neuen FFH+ Webradios eine Weile an und sage uns dann, wie es dir gefällt. Was ist gut, was können wir besser machen?

Formular FFH+ Feedback

FFH+ Feedback
Jetzt einloggen

Registriere dich, dann brauchst du deine Daten nicht mehr einzutippen.

LoginRegistrieren

Jetzt einloggen

Hallo , du bist eingeloggt.

Eure Reaktionen

Evren Gezer steht auf FFH+ Rock

© FFH

HIT RADIO FFH gibt es nun in vier musikalischen Varianten: FFH+ 80er, FFH+ 90er, FFH+ Charts, FFH+ Rock. FFH-Moderatorin Evren Gezer hat ihren Favoriten...

FFH+ 90er - genau das Richtige für Julia Nestle

Als Kind der 90er hat FFH-Moderatorin Julia Nestle ihr Lieblings-Webradio gefunden: Das neue FFH+ 90er...

FFH+ 80er - Daniel Fischer schaltet ein

Wenn im normalen Programm von HIT RADIO FFH doch nur mehr Hits aus den 80ern gespielt werden würden... kannst du haben, Daniel! Mit dem neuen Webradio-Kanal FFH+ 80er!

Felix Moese: FFH+ Charts

© FFH

FFH-Moderator Felix Moese liebt aktuelle Hits. Bei den neuen FFH+ Webradios entscheidet er sich für FFH+ Charts.

Roger Hofmann

Reporter
Roger Hofmann

nach oben