Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Eintracht trifft auf Neapel: Die Infos vor dem Königsklassen-Kracher

Eintracht trifft auf Neapel - Alle Infos zum Königsklassen-Kracher

Eintracht-Kapitän Sebastian Rode steht wieder im Frankfurter Kader, wird laut Trainer Glasner aber nicht von Beginn an spielen. 
© dpa

Eintracht-Kapitän Sebastian Rode steht wieder im Frankfurter Kader, wird laut Trainer Glasner aber nicht von Beginn an spielen. 

Die Fans von Eintracht Frankfurt fiebern dem Kracher im Achtelfinale der Fußball-Champions-League entgegen. Zum Hinspiel empfangen die Hessen heute (21:00) SSC Neapel in Frankfurt.

Kapitän Sebastian Rode wird gegen den italienischen Spitzenclub in den Kader der Eintracht zurückkehren. "Er wird aber nicht von Anfang an spielen", sagte Eintracht-Trainer Oliver Glasner. Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler fehlte am Montag beim Abschlusstraining mit der Mannschaft, hat aber individuelle Übungen gemacht. Rode musste wegen eines grippalen Infekts im Fußball-Bundesligaspiel am vergangenen Samstag gegen Werder Bremen (2:0) pausieren.

Neapel kommt als Tabellenführer

Der Europa-League-Sieger geht auch gegen den Tabellenführer der Serie A aus Neapel mit großen Erwartungen ins Spiel. "Das erste Ziel war, in die K.o.-Runde einzuziehen. Neapel ist eine tolle Mannschaft, aber wir wollen weiterkommen", sagte Glasner. "Die Mannschaft ist heiß wie Frittenfett. Mehr als Gänsehaut, die die Spieler haben werden, geht nicht", betonte Glasner.

Wer spielt in der Abwehr?

Offen ließ der Chefcoach, wen er als Abwehrchef in die Startelf stellen wird. Zuletzt im Spiel gegen Bremen hatte er Kristijan Jakic das Vertrauen geschenkt. Mögliche Kandidaten wären noch der Japaner Makoto Hasebe und Hrvoje Smolcic.

Mittelfeldspieler Djibril Sow bei FFH Guten Morgen, Hessen zum Spiel.

Trainer Oliver Glasner

Glasner: "Wir sind heiß wie Frittenfett"

Angreifer Mario Götze

Götze: "Wir möchten uns für die harte Arbeit belohnen."

© HIT RADIO FFH

Glasner: "Haben gegen jede Mannschaft eine Chance"

Die Italiener beherrschen derzeit die Serie-A - mit 20 Siegen, zwei Unentschieden und nur einer Niederlage haben die Neapolitaner sage und schreibe 15 Punkten Vorsprung auf Inter Mailand. "Wenn wir am oberen Limit spielen, haben wir gegen jede Mannschaft in Europa eine Chance", betonte der 48 Jahre alte österreichische Chefcoach am Montag. Die Ehrfurcht von Sportvorstand Markus Krösche hält sich auch in Grenzen. "Wir haben genau die gleiche Chance wie Neapel", befand er. "Unsere Chancen sind gut. Neapel ist eine gute Mannschaft, und wir haben eine gute Mannschaft." Dagegen erwartet Nationaltorwart Kevin Trapp die Premiere in der Runde der besten 16 in der Königsklasse auch mit etwas Respekt: "Da kommt ein großer Brocken auf uns zu."

Glasner sieht Schwachstellen

Trainer Glasner lobte am Montag insbesondere die starke Offensive des Gegners, der Coach glaubt aber auch vermeintliche Schwachstellen der Neapolitaner ausgespäht zu haben. "Wir haben den einen oder anderen Raum entdeckt, den es auszunutzen gilt." Das könne eine Chance sein, aber auch ein Risiko. "Deshalb überlegen wir auch, wie wir dieses Risiko kontrollieren können", erklärte Glasner. "Man sollte aber nicht hinter jeder Tür eine Gefahr sehen.

© FFH

Die Eintracht am Montagvormittag beim Abschlusstraining vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen Neapel.

Auch interessant
Auch interessant

Vor dem Champions League Achtelfinale geben sich die Frankfurter Spieler…

Nach knapp 700 Partien wird Makoto Hasebe seine beeindruckende Profilaufbahn zum…

Eintracht Frankfurt und Sportchef Markus Krösche haben sich auf eine weitere…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop