Nachrichten > Sport >

Eintracht: Hasebe muss Tochter für Vertragsverlängerung überzeugen

Nächste Vertragsverlängerung? - Eintrachts Hasebe muss Tochter überzeugen

Der 39-Jährige Makoto Hasebe möchte sich zeitnah entscheiden, ob er noch eine weitere Saison für Eintracht Frankfurt auflaufen möchte.
© dpa

Der 39-Jährige Makoto Hasebe möchte sich zeitnah entscheiden, ob er noch eine weitere Saison für Eintracht Frankfurt auflaufen möchte.

Kann Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt noch eine weitere Saison mit Makoto Hasebe planen? Der 39-Jährige Routinier spielt seit 2014 für die Hessen und kann sich scheinbar ein weiteres Jahr vorstellen.

Hasebe ist trotz seines hohen Fußballer-Alters weiterhin topfit und zudem ein ganz wichtiger Bestandteil der Frankfurter Abwehr. Der aktuell älteste Bundesligaspieler sagt nach der Trainingseinheit: "Ich bin echt total glücklich, dass ich noch auf diesem hohen Niveau Fußball spielen kann."

Hasebe muss noch die Tochter überzeugen

"Ich muss noch mit meiner Familie sprechen. Wenn meine kleine Tochter Nein sagt, muss ich nochmal überlegen." Eine Entscheidung soll zeitnah erfolgen. So oder so bleibt Hasebe der Eintracht erhalten. Der Japaner besitzt einen Anschlussvertrag bei den Hessen bis 2027. Geplant ist Hasebe in den Trainerstab aufzunehmen.

Hasebe: "Ich bin total glücklich"

Eintracht-Abwehrspieler Makoto Hasebe nach der Trainingseinheit auf die Frage, ob er seinen Vertrag noch einmal verlängert.

© HIT RADIO FFH

Marmoush vor Wechsel zur Eintracht?

Unterdessen steht Omar Marmoush offenbar kurz vor einem Wechsel vom VfL Wolfsburg zur Eintracht. Nach übereinstimmenden Medienberichten sollen sich der 24 Jahre alte Stürmer und die Hessen, die an diesem Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) in Wolfsburg spielen, bereits einig sein. Der Vertrag des Ägypters mit dem VfL läuft am 30. Juni aus, Marmoush könnte danach ablösefrei an den Main wechseln.

Glasner kennt Marmoush aus Wolfsburg

Beim Europa-League-Sieger soll der 24-Jährige einen langfristigen Vertrag unterschreiben. Zuerst berichtete die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" darüber. Eintracht-Coach Oliver Glasner kennt den potenziellen Neuzugang bereits aus seiner Zeit bei den Wolfsburgern. 

Auch interessant
Auch interessant

Eintracht Frankfurts Trainer Dino Toppmöller erinnert sich gerne an die Leistung…

Eintracht Frankfurt hat im Kampf ums europäische Geschäft einen wichtigen…

Er fällt wieder aus! Eintracht Frankfurt muss am Abend im Bundesliga Heimspiel…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop