Nachrichten > Sport, Mittelhessen, Wiesbaden/Mainz >

TSV Steinbach Haiger steht nach Sieg gegen Wehen im Hessenpokal-Finale

Zweites Hessenpokal-Halbfinale - Steinbach besiegt Wehen mit 2:1

Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger trifft im Hessenpokal-Finale am 03. Juni auf den FSV Frankfurt! Die Mittelhessen bezwangen am Mittwochabend den Drittligisten Wehen Wiesbaden mit 2:1 im eigenen Stadion.

Für Wehen Wiesbaden traf Brooklyn Kevin Ezeh zur Führung, Steinbachs Gianluca Korte und Jonas Singer sorgten dann aber für die beiden Siegestreffer. 

Wehen führt früh durch Elfmeter

Steinbach startete stark in die Partie und verzeichnete bereits in den ersten Minuten nennenswerte Torchancen. Trotzdem gingen im Gegenzug die Gäste in Führung. Nachdem Suheyel Najar im Sechzehner zu Fall gebracht wurde, zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Brooklyn Kevin Ezeh verwandelte den Strafstoß sicher.

Steinbach belohnt sich mit Ausgleich

Aber Steinbach ließ den Kopf nach dem frühen Rückstand nicht hängen. Im Gegenteil: Die Mittelhessen erspielten sich Chance um Chance. Ein Schuss von Gianlica Korte in der 29. Minute saß schließlich und bescherte dem TSV den Ausgleich. In Hälfte zwei brachte Wehen-Trainer Markus Kauczinski mit Benedict Hollerbach und Ivan Prtajin mit zwei Top- Torschützen zwei neue Kräfte. Die beiden brachten mehr Schwung in Wiesbadens Offensive.

Singer: "Wir waren klar die bessere Mannschaft."

Steinbachs Torschütze Jonas Singer freut sich am FFH-Mikro über den Sieg im Hessenpokal-Halbfinale.

Stritzel: "Das ist bitter, hier rauszufliegen."

Wiesbadens Torhüter Florian Stritzel spricht am FFH-Mikro über die bittere Niederlage und über die Ambitionen, in die zweite Liga aufzusteigen.

© HIT RADIO FFH

Wiesbaden mit einigen A-Junioren

In der Startelf des Drittligisten standen nämlich einige junge Spieler. "Es war eine zusammengewürfelte Mannschaft heute", resümierte Wiesbadens Kapitän Dennis Kempe später am FFH-Mikro. In einer hitzigen Schlussphase drängte Steinbach auf den Siegestreffer. Dieser fiel auch schließlich in der 83. Minute durch Jonas Singer. 

Kauczinski: "Steinbach steht verdient im Finale"

"Wir haben nicht ins Spiel gefunden, deswegen war Steinbach heute das bessere Team", stellte auch Wiesbadens Trainer Markus Kauczinski fest. Große Freude dagegen bei Steinbachs Coach Pascal Bieler. Er bedankte sich bei den Fans: "Wir wollten die Kulisse heute nutzen!" Seinem Team sei jederzeit bewusst gewesen, dass man gegen eine sehr gute Mannschaft spielt, gegen die man hochkonzentriert sein musste: "Aber auch die schweren Phasen im Spiel haben wir überstanden."

Finale gegen FSV Frankfurt

Am Tag zuvor fand bereits das erste Halbfinale statt. Hier schlug der FSV Frankfurt die Offenbacher und zog somit bereits ins Finale ein. Das steigt am 03. Juni. Der Sieger qualifiziert sich für den DFB-Pokal. "Da haben wir sowieso noch eine Rechnung offen", sagte Jonas Singer nach dem Spiel am FFH-Mikro. Steinbach verlor in der Liga Anfang April mit 1:2 gegen den FSV: "Obwohl wir da deutlich die bessere Mannschaft waren", so Singer. 

Aber auch Wehen Wiesbaden hat noch Chancen auf eine Teilnahme am DFB-Pokal. Der Drittligist kann sich noch über die Liga qualifizieren.

Bieler: "Heute war alles drin."

Steinbachs Trainer Pascal Bieler spricht nach dem Spiel über die Leistung und den verdienten Sieg seiner Mannschaft.

Kauczinski: "Wir haben verdient verloren."

Wehen Wiesbadens Trainer Markus Kauczinski gibt nach dem Spiel offen zu, dass die Leistung seiner Mannschaft nicht ausgereicht hat.

© HIT RADIO FFH
 

3:2 Sieg gegen OFC FSV Frankfurt steht im Hessenpokal-Finale

Der FSV Frankfurt steht im Hessenpokal-Finale. In einem packenden und umlämpften…

Auch interessant
Auch interessant

Fußball-Zweitligist SV Wehen Wiesbaden muss im ersten Relegationsspiel bei…

Fußball-Zweitligist SV Wehen Wiesbaden muss im ersten Relegationsspiel bei…

Der SV Wehen Wiesbaden darf trotz einer Niederlage am 34. Spieltag weiter auf…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop