Nachrichten > Sport >

Kickers Offenbach: Neuer Trainer Neidhart will um Aufstieg mitspielen

Neuer OFC-Trainer - Neidhart: "Wollen um Aufstieg mitspielen"

© FFH

Der neue Trainer Christian Neidhart (rechts) und OFC-Geschäftsführer Christian Hock (links).

Fußball-Regionalligist Kickers Offenbach hat vor kurzem seinen neuen Cheftrainer präsentiert. Christian Neidhart übernimmt den OFC am Bieberer Berg.

Damit startet der Verein nach einer verkorksten Saison die personelle Neuaufstellung. Neidhart sagte am Montag bei seiner offiziellen Vorstellung am FFH-Mikro: "Wir hatten in den letzten Wochen und Monaten immer wieder Kontakt. Und man hat gemerkt, dass Christian Hock auch wirklich hartnäckig geblieben ist und mich haben wollte".

Hock: Passt absolut zum OFC

Der neue OFC-Geschäftsführer Christian Hock freut sich auf Neidhart als neuen Trainer: "Christian hat mit seiner Art Fußball zu spielen bei Traditionsvereinen wie Rot-Weiß Essen und SV Meppen sehr erfolgreich gearbeitet und passt von seinem Auftreten und seiner Spielweise absolut zum OFC", so Hock. Am FFH-Mikro erklärte Hock am Montag: "Wenn man die Vita von Christian Neidhart sieht, dann weiß man einfach, dass er die Abläufe bei einem Traditionsverein kennt und er in der Vergangenheit gute und erfolgreiche Mannschaften geformt hat".

Neidhart: "Wollen lange oben mitspielen"

OFC-Trainer Christian Neidhardt spricht am FFH-Mikro über die Ziele des OFC in der neuen Saison.

Hock: "Hat immer gute Mannschaften geformt"

Am FFH-Mikro erklärt OFC-Geschäftsführer Christian Hock, warum sich der OFC für Neidhart entschieden hat.

© HIT RADIO FFH

Neidhart: Wollen bis zum Ende oben mitspielen

Angesprochen auf die Ziele zeigte sich Neidhart klar entschlossen: "Wir wollen Kontinuität reinkriegen und auf dem guten Fundament aufbauen. Wir wollen demütig in die Saison reingehen, aber als Trainer weißt du auch, wenn du Kickers Offenbach trainierst, wirst du nicht fünfter. Sondern mit aller Akribie gucken wir, dass da oben bis zum Ende hin eine der Mannschaften sind, die um den Aufstieg mitspielen", sagte Neidhart am FFH-Mikro.

Als Trainer Aufstieg in 3. Liga geschafft

Der 54 Jahre alte Neidhart war in der Saison 2021/22 als Trainer maßgeblich am Aufstieg von Rot-Weiss Essen in die 3. Liga beteiligt. Zuvor war Neidhart beim SV Meppen und erreichte mit der Mannschaft in der Saison 2016/17 die Meisterschaft in der Regionalliga Nord und über die Relegation den Aufstieg in Liga drei.Jetzt sollen auch für die Kickers Offenbach sportlich erfolgreichere Zeiten kommen.

Sarah Maxen

Redakteurin
Sarah Maxen

Auch interessant
Auch interessant

Das klingt unglaublich - ist aber traurige Wahrheit: Der Geschäftsführer von…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop