Nachrichten > Sport >

DFB-Elf im Testspiel gegen Polen und Lewandoswki mit 0:1 verloren

Kräftemessen mit Lewandowski - DFB-Elf gegen Polen mit 0:1 verloren

Robert Lewandowski feiert eins seiner Tore mit seinem Markenzeichen-Torjubel
© picture alliance
Lewandowski mit seinem typischen Torjubel

Der polnische Mittelstürmer traf in vier Spielen gegen die DFB-Elf bisher zwei Mal.

Die deutsche Nationalmannschaft hat einen weiteren Rückschlag erlitten. Das Team von Bundestrainer Hansi Flick verlor am Abend in Warschau gegen Polen mit 0:1. In der zweiten Halbzeit erspielte sich die Mannschaft zumindest zahlreiche Torchancen, für einen Treffer aber reichte es nicht.

"Von der ersten Halbzeit waren wir alle enttäuscht. Das war nicht das, was wir uns nach dem Spiel gegen die Ukraine vorgenommen hatten", sagte DFB-Sportdirektor Rudi Völler zur Darbietung im Warschauer Nationalstadion: "In der zweiten Halbzeit ist die Mannschaft so aufgetreten, wie wir das erwarten. Sie hat die richtige Reaktion auf den Rückstand zur Pause gezeigt, war dominant und hat viele Torchancen kreiert. Es haben nur die letzten paar Prozent gefehlt, um den Ball über die Linie zu drücken."

Flick nennt Thiaw "Highlight" des Tages

Gegen Polen hatte der Bundestrainer die Startelf auf neun Positionen verändert und sich zuvor wie eine Löwenmutter vor die verunsicherten Spieler gestellt. Zu Beginn des Lehrgangs war Flicks öffentliche Kritik am nicht nominierten Niklas Süle das große Thema gewesen. Auf der Position des Dortmunders im Abwehrzentrum war in Warschau immerhin Debütant Malick Thiaw ein Lichtblick. Ein "Highlight, wenn man das heute so sagen kann", äußerte Flick über den 21-Jährigen, der seit einem Jahr für die AC Mailand aufläuft.

Füllkrug: "Schon erschreckend, dass wir kein Tor schießen"

"Es ist schon erschreckend, dass wir es dann nicht hinkriegen, da irgendwie ein Tor zu schießen", sagte der spät eingewechselte Stürmer Niclas Füllkrug. "Und dass dann hinten eine Ecke reinfliegt, beschreibt unsere Situation ziemlich gut." Den entscheidenden Treffer erzielte Jakub Kiwior (31.). Der zweimalige Weltfußballer Robert Lewandowski spielte bei den Polen nur 45 Minuten.

Respekt vor Robert Lewandowski ist groß

Polens Offensive wurde von Robert Lewandowski angeführt, was den angekündigten zweiten Dreierketten-Versuch von Bundestrainer Hansi Flick am Freitag (20.45 Uhr/ARD) im Nationalstadion von Warschau zu einer extrem kniffligen Aufgabe machte. "Lewy ist einer der weltbesten Stürmer, die wir in unserer Zeit haben. Dass er brandgefährlich vor dem Tor ist, ist klar", äußerte der Gladbacher Jonas Hofmann über Lewandowski.

Verletzungssorgen bei Werner und Klostermann

Bundestrainer Hansi Flick muss die letzten Fußball-Länderspiele der Saison gegen Polen und Kolumbien ohne die verletzten Leipziger Nationalspieler Timo Werner und Lukas Klostermann bestreiten. Das Duo trat am Donnerstag die Reise zum Auswärtsspiel am Freitag in Warschau nicht mit an, wie der DFB mitteilte. Angreifer Werner verließ das DFB-Quartier in Frankfurt wegen anhaltender Beschwerden am Sprunggelenk. Lukas Klostermann zog sich am Donnerstag im Abschlusstraining für das Polen-Spiel am DFB-Campus eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu.

Auch interessant
Auch interessant

Er bleibt doch: Julian Nagelsmann ist mindestens bis 2026 Bundestrainer. Die…

Bayern Münchens scheidender Trainer Thomas Tuchel schließt eine…

Julian Nagelsmann erteilt dem FC Bayern München eine Absage. Er verlängert…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop