Nachrichten > Sport, Mittelhessen, Nordhessen, Top-Meldungen >

Handball: HSG Wetzlar und MT Melsungen starten in Bundesliga-Saison

Start der Bundesliga-Saison - Handball: Wetzlar und Melsungen legen los

Das letzte Duell zwischen der HSG Wetzlar und dem SC Magdeburg konnten die Magdeburger am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison mit 35:30 für sich entscheiden.
© FFH

Das letzte Duell zwischen der HSG Wetzlar und dem SC Magdeburg konnten die Magdeburger am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison mit 35:30 für sich entscheiden.

Die Handball-Bundesliga geht in ihre 58. Saison. Auch die hessischen Vertreter aus Melsungen und Wetzlar sind wieder dabei. Während die HSG am heutigen Freitag (25.08., 19 Uhr) mit einem Heimspiel gegen Champions League-Sieger Magdeburg startet, geht's für die MT am Sonntag (27.08., 16.30 Uhr) gegen Göppingen los.

Die MT Melsungen konnte die letzte Saison auf einem eher enttäuschenden neunten Platz beenden und wird probieren, sich erheblich zu steigern. Die HSG Wetzlar muss nach einer sehr schwachen letzten Saison, wo man nur knapp die Klasse halten konnte, das Ruder rumreißen und wird alles dafür tun, um diese Saison nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben.

Direkter Härtetest zum Start für Wetzlar

Die HSG startet direkt mit einem Brocken: Zum Auftaktspiel in der heimischen Buderus-Arena gastiert der amtierende Champions-League-Sieger SC Magdeburg in Wetzlar. Eine große Veränderung gibt es bei der HSG. Sie hat einen neuen Coach: Frank Carstens heißt der neue Trainer. Seine letzte Station war der letztjährige Absteiger GWD Minden, die er für acht Saisons trainierte.

Respekt vor Magdeburg ist groß

Carstens schätzt Magdeburg auf FFH-Nachfrage als sehr stark ein: "Magdeburg ist eine Mannschaft, die insgesamt ein sehr gutes Paket mitbringt und darüber hinaus natürlich mit großem Selbstvertrauen unterwegs ist. Das merkt man Ihnen bei jeder Aktion an. Ein super interessanter Gegner, der da auf uns zukommt." 

Melsungen startet gegen Göppingen

Die MT hat noch ein wenig länger Vorbereitungszeit, denn sie startet erst am Sonntag in ihre Bundesliga-Saison. Melsungen trifft zuhause in der Rothenbach-Halle auf den Vorjahres-Vierzehnten Frisch Auf! Göppingen. Nach der schlechtesten Saison-Platzierung seit zehn Jahren, hat sich die MT vom langjährigen Vorstand Axel Geerken getrennt. Das ausgerufene Ziel: Sich dauerhaft in den Top 5 der Liga zu etablieren.

Königstransfer Dainis Kristopans von PSG

Um sich in den Top 5 zu etablieren, hat die MT sich die Unterstützung von einem erfahrenen Weltklasse-Spieler gesichert: Dainis Kristopans, rechter Rückraumspieler mit 2,15 Metern Körpergröße, kam vom französischen Spitzenclub Paris Saint-Germain und wurde mit einem Vertrag bis 2027 ausgestattet.

Coach Carstens: "Ich erwarte, dass sie das machen, was sie in den letzten Jahren auch gemacht haben, ihr Team maximal zu unterstützen."

Der neue Trainer der HSG Wetzlar, Frank Carstens, auf FFH-Nachfrage, über seine Erwartungen an das Heimpublikum.

© HIT RADIO FFH

Frank Carstens: "Saisonziel ist in diesem Jahr in erster Linie die Leistung zu stabilisieren."

Auf FFH-Nachfrage sagt Wetzlar-Coach Carstens, dass einiges besser werden muss, er möchte sich aber weder auf eine Platzierung, noch auf eine Punktzahl festlegen.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Handball-Bundesligist MT Melsungen muss in der Qualifikation zur Gruppenphase…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop