Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Comeback in DFB-Elf: Flick nominiert Thomas Müller nach

Comeback in DFB-Elf - Flick nominiert Thomas Müller nach

Bundestrainer Hansi Flick (links) hat Thomas Müller für die Nationalelf nachnominiert.
© dpa

Bundestrainer Hansi Flick (links) hat Thomas Müller für die Nationalelf nachnominiert.

Rio-Weltmeister Thomas Müller kehrt in die Fußball-Nationalmannschaft zurück. Der seit dem WM-Aus Ende 2022 in Katar nicht mehr berücksichtigte Profi des FC Bayern wurde von Bundestrainer Hansi Flick für die Partien am Samstag (20.45 Uhr/RTL) gegen WM-Schreck Japan in Wolfsburg sowie drei Tage später gegen Vize-Weltmeister Frankreich in Dortmund nachnominiert.

Dies bestätigte der DFB der Deutschen-Presse-Agentur. Der 33-Jährige hatte sein bislang letztes von 121 Länderspielen beim 4:2 im dritten WM-Vorrundenspiel gegen Costa Rica absolviert .Flick reagierte auf einen drohenden Ausfall von Niclas Füllkrug. Der Neu-Dortmunder wird nach DFB-Angaben zwar wie geplant zum Treffpunkt am Montagabend ins Teamquartier nach Wolfsburg anreisen, könnte aber "aufgrund einer Sehnenreizung möglicherweise" in den beiden Testspielen "nicht zur Verfügung stehen".

Füllkrug mit Sehnenreizung

Am vergangenen Donnerstag bei der Bekanntgabe des Kaders hatte Flick von einem Gespräch mit Müller berichtet. "Es ist erstmal wichtig, dass er nach seiner Verletzung, nach seinen Problemen, die er hatte, auch wieder bei Bayern München Fuß fasst." Das Vorgehen sei "klar abgesprochen".

Musiala fällt gegen Japan aus

In der Offensive muss Flick gegen Japan sicher auf Müllers Bayern-Teamkollegen Jamal Musiala verzichten, der nach einem Muskelfaserriss erst am Mittwoch ins Teamquartier nach Wolfsburg anreisen soll. Für die Partie gegen Frankreich in Dortmund sei Musiala dann wieder eine Option, hatte Flick gesagt.

Auch interessant
Auch interessant

Ob der Stürmer auch im letzten Gruppenspiel gegen Deutschland von Beginn an…

Der Bundestrainer sorgt sich zwar nicht um das Spiel an sich, sieht aber ein…

Julian Nagelsmann geht mit Selbstbewusstsein ins Gruppenfinale gegen die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop