Nachrichten > Sport >

Vor Türkei-Spiel: Nationalspieler Groß dementiert Eintracht-Gerücht

Vor Länderspiel gegen Türkei - Pascal Groß dementiert Eintracht-Gerücht

© dpa

Vor dem anstehenden Länderspiel gegen die Türkei sprach Nationalspieler Pascal Groß auch über das angebliche Interesse von Eintracht Frankfurt. (Archivbild)

Nationalspieler Pascal Groß hat Gerüchten über Gespräche mit Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt widersprochen.

"Ich weiß nichts davon", sagte der 32-Jährige vom englischen Club Brighton & Hove Albion am Donnerstag nach dem Training der DFB-Auswahl in Frankfurt.

Nationalspieler Groß über angebliches Eintracht Interesse: "Weiß von nichts" 

"Ich habe von dem angeblichen Interesse gehört, aber ich weiß davon nichts. Von daher ist die Frage beantwortet", sagte er über ein mögliches Interesse der Eintracht. In den vergangenen Tagen hatte es Medienberichte über ein angebliches Interesse der Hessen an dem 32-Jährigen gegeben.

Pascal Groß lobt Eintracht

Der Mittelfeldspieler verfolge aber "grundsätzlich" die Bundesliga, zuletzt hatte er betont, dass er vor seinem Karriereende noch einmal zurückkehren wolle."Der Kontakt nach Deutschland ist für mich nie abgebrochen, ich schaue viele Spiele am Wochenende", sagte er - und hatte auch lobende Worte für die Eintracht parat:  "Die Eintracht hat es natürlich sehr gut gemacht die letzten Jahre", sagte er und sprach von einem "tollen, großen Traditionsverein".

Hummels trainiert wieder

Unterdessen ist Mats Hummels zwei Tage vor dem Länderspiel gegen die Türkei in Berlin ins Training zurückgekehrt. Der 34 Jahre alte Verteidiger von Borussia Dortmund hatte in dieser Woche bisher wegen seiner Rückenprobleme nur individuell trainieren können. Bundestrainer Julian Nagelsmann standen somit am Donnerstag auf dem DFB-Campus in Frankfurt alle 25 Akteure seines Kaders zur Verfügung. Ob er am Samstag im Olympiastadion einsatzfähig sein wird, war vorläufig offen.

Auch interessant
Auch interessant

Das ist eine Überraschung: Der Frankfurter Innenverteidiger Robin Koch gehört…

Wer darf mitspielen bei der Heim-EM? Diese Frage beantwortet der Bundestrainer…

Das ist eine Überraschung! Ex Bundestrainer Hansi Flick wird Trainer von…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop