Nachrichten > Sport, Mittelhessen >

Nach Kritik am DHB: Handball-Torwart Till Klimpke entschuldigt sich

Nach scharfer Kritik am DHB - Handball: Till Klimpke entschuldigt sich

Der Wetzlarer Handball-Torhüter Till Klimpke hat sich für seine scharfe Kritik am DHB entschuldigt (Archivbild).
© dpa

Der Wetzlarer Handball-Torhüter Till Klimpke hat sich für seine scharfe Kritik am DHB entschuldigt (Archivbild).

Nach seiner scharfen Kritik am Deutschen Handballbund (DHB) hat sich Torhüter Till Klimpke entschuldigt. Der Kapitän der HSG Wetzlar betonte in einem Statement: "Das bin nicht ich! (...) Die Nichtnominierung für den erweiterten EM-Kader des DHB hat mir schwer zu schaffen gemacht."

Till Klimpke wurde von Bundestrainer Alfred Gislason nicht in den 35er-Kader für die Handball-EM 2024 berufen. Somit hat der Wetzlarer keine Chance mehr, bei der Heim-EM im Januar dabei zu sein. Nach der Niederlage der Mittelhessen gegen die Füchse Berlin (30:36) hatte Klimpke in einem Dyn-Interview den DHB um Gislason attackiert:  "Ich muss aufpassen, was ich jetzt sage. Aber, da sind viele Ahnungslose. Das glaube ich, sage ich zu Recht."

Scharfe Kritik an Gislason und dem DHB

Der 25-Jährige schob hinterher: "Das ist halt politisch geführt ... und dann kommt es halt mal so, dass man nicht eingeladen wird, wenn man nicht der beste Freund vom Bundestrainer ist." Auf Nachfrage des Journalisten bestätigte Klimpke, dass er mit "Ahnungslose" die DHB-Verantwortlichen meint.

Klimpke: "Das bin nicht ich"

"Erst heute morgen sind mir die Auswirkung meiner Aussagen so richtig bewusst geworden. Das bin nicht ich", betont Klimpke in einem Statement. Das Wetzlarer Eigengewächs erklärt: "Jeder kennt mich, ich bin ein emotional leistungsorientierter Handballprofi. Den Traum, für Deutschland in der Nationalmannschaft spielen zu dürfen, trage ich seit meiner Kindheit in mir. Die Nichtnominierung für den erweiterten EM-Kader des DHB hat mir schwer zu schaffen gemacht. Dazu kam dieser Tage der schmerzhafte Verlust meiner geliebten Oma."

"Darf keine Entschuldigung sein"

"Aber das alles, darf keine Entschuldigung sein, dass ich so etwas sage! Auch und besonders deshalb, da ich als Nationalspieler und Kapitän der HSG Wetzlar Vorbild für andere sein muss und Verantwortung trage", so Till Klimpke. Er hoffe, dass er auch noch in Zukunft, "wenn meine Leistungen nachhaltig stimmen, die gleich faire Chance wie alle anderen bekomme, wieder meinen Traum zu verwirklichen, nämlich für Deutschland spielen zu dürfen."

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop