Nachrichten > Sport >

DFB-Frauen: Nia Künzer als neue Sportdirektorin vorgestellt

Neue Sportdirektorin der Frauen - DFB stellt Wetzlarerin Nia Künzer vor

© FFH

Die neue Sportdirektorin der DFB-Frauen Nia Künzer bei ihrer Vorstellung in Frankfurt neben DFB-Präsident Neuendorf (links) und DFB-Geschäftsführer Rettig (rechts).

Für die neue Sportdirektorin Nia Künzer gehört die Suche nach einem neuen Frauen-Bundestrainer beim Deutschen Fußball-Bund zu den Prioritäten. "Wir müssen in verschiedenen Szenarien denken. Wir sind dran. Ich bin mir bewusst, dass es eine Aufgabe wird, an der ich gemessen werde", sagte die Wetzlarerin bei ihrer Vorstellung in Frankfurt am Main.

Man habe einige Namen auf dem Zettel, konkreter wollte sie sich nicht äußern. Derzeit fungiert Horst Hrubesch nach dem Ausscheiden von Martina Voss-Tecklenburg interimsweise als Bundestrainer.

Olympia das Ziel für DFB-Frauen

Der 72-Jährige soll das Team noch zu den Olympischen Spielen in Paris führen .Unter Hrubesch schaffte die DFB-Auswahl den Sprung ins Halbfinale der Nations League. Dort geht es im Februar um das Olympia-Ticket. Gewinnt das deutsche Team sein Vorschlussrundenspiel gegen Frankreich, ist es ebenso in Paris dabei wie bei einem Sieg im Spiel um Platz drei, falls die Partie gegen die als Gastgeber automatisch für die Sommerspiele qualifizierten Französinnen verloren geht.

Neuer Bundestrainer soll Spielidee mitbringen

Beim Anforderungsprofil für den neuen Bundestrainer oder die Bundestrainerin gehe es um Führungs-Kompetenzen, Sozial-Kompetenz, Kommunikation und auch eine Spielidee. Künzer sieht ihren neu geschaffenen Posten beim DFB als "Chance und Herausforderung zugleich". In den Gesprächen mit dem Verband habe sie den Willen erkannt, etwas verändern zu müssen.

Künzer zu FFH: "Ich sehe den Willen im Verband, etwas ändern zu wollen"

Die neue Sportdirekorin der DFB Frauen Nia Künzer bei ihrer Vorstellung in Frankfurt.

© HIT RADIO FFH
 

"Nia oder Nix" beim DFB: Künzer will kritisch bleiben

Nia Künzer will auch als neue DFB-Sportdirektorin ihrer Linie treu bleiben. Sie…

Auch interessant
Auch interessant

Der 1. FC Köln muss nach dem Sieg gegen Bochum beim Rekordmeister Bayern München…

Erst Österreich, nun Island. Auf dem Weg zur EM in der Schweiz im kommenden Jahr…

Aus der Notlösung wird eine Dauerlösung. Rudi Völler bleibt über die Heim-EM im…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop