Nachrichten > Sport >

Handball-EM 2024: Erster Stimmungsdämpfer für Deutschland

Handball-EM - Erster Stimmungsdämpfer für Deutschland

Andreas Wolff kassierte mit den deutschen Handballern die erste Niederlage bei der Heim-EM.
© dpa

Andreas Wolff kassierte mit den deutschen Handballern die erste Niederlage bei der Heim-EM.

Gekämpft, teilweise geglänzt und doch nichts gewonnen: Deutschlands Handballer haben ihre erste Reifeprüfung bei der Heim-EM trotz einer starken Leistung nicht bestanden und den ersten Stimmungsdämpfer hinnehmen müssen.

Die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason verlor am Dienstagabend das letzte Vorrundenduell gegen Olympiasieger Frankreich mit 30:33 (15:17) und geht als Gruppenzweiter ohne Pluspunkt in die Hauptrunde, wo sie im Kampf um den Einzug ins Halbfinale mächtig unter Druck steht.

Knorr mit acht Toren

Vor 13.571 Fans in der ausverkauften Berliner Mercedes-Benz Arena war Juri Knorr mit acht Toren bester Werfer für die DHB-Auswahl. Die verpasste durch die erste Turnier-Niederlage die Revanche für das bittere 28:35 im WM-Viertelfinale vor einem Jahr und zudem eine gute Ausgangsposition für den weiteren Verlauf der Medaillen-Mission.

Starker Wolff

Im Tor lief Routinier Andreas Wolff gleich heiß und parierte die ersten drei Würfe der Franzosen. Seine Vorderleute nutzten dies zu einer schnellen 3:0-Führung. Doch der mit etlichen Weltklassespielern besetzte WM-Zweite des Vorjahres ließ sich dadurch ebenso wenig beeindrucken wie von der lautstarken Kulisse. Der Titelanwärter arbeitete sich langsam in die Partie hinein und lag nach elf Minuten beim 7:6 erstmals vorn.

Superstar Karabatic mit Nadelstichen

Mitte der ersten Halbzeit kam Altstar Nikola Karabatic und sorgte für neue Gefahr aus dem Rückraum. Der 39-Jährige, der in seiner glanzvollen Karriere dreimal Olympia-Gold sowie vier WM- und drei EM-Titel gewann, demonstrierte in einigen Aktionen seine Klasse. Doch auch die deutsche Mannschaft hatte einiges zu bieten.

Späth hält zwei Siebenmeter

Vor allem Regisseur Knorr war ein ständiger Unruheherd. Der 23-Jährige vom Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen war Vorlagengeber und Vollstrecker in Personalunion und trieb das deutsche Spiel immer wieder an. So blieb es ein Duell auf Augenhöhe, zumal Deutschland mit David Späth ein weiteres Torwart-Ass im Ärmel hatte. Der U21-Weltmeister parierte in der ersten Halbzeit zwei Siebenmeter und sorgte damit für weitere Emotionen auf dem Parkett und den Rängen.

Zu viele Fehler

Und doch ging das DHB-Team mit einem Zwei-Tore-Rückstand in die Pause, weil sich in der Schlussphase der ersten Halbzeit einige leichte und unnötige Fehler einschlichen. Danach sah es zu Wiederbeginn erst einmal nicht aus, denn die Franzosen zogen sogar auf vier Tore davon. Deutschland blieb aber dran und ließ den Favoriten nicht davonziehen. Zehn Minuten vor Ultimo war beim 27:27 weiter alles offen. Doch in der Schlussphase fehlten die Cleverness und das nötige Quäntchen Glück.

Am Donnerstag gegen Island

Die deutschen Handballer bekommen es zum Auftakt in ihrer EM-Hauptrunde mit Island zu tun. Die Mannschaft um den früheren Kieler Aron Palmarsson trifft am Donnerstag in Köln auf den Endrundengastgeber. Die weiteren deutschen Gegner sind: Kroatien, Österreich und Ungarn. Die ersten Zwei der Sechsergruppe lösen das Ticket für das Halbfinale.

 

Krimi ohne Happy End: Handballer kassieren EM-Dämpfer gegen Frankreich

Dämpfer für den Medaillentraum: Deutschlands Handballer haben auf dem Weg zu…

Auch interessant
Auch interessant

Handball-Bundesligist MT Melsungen muss in der Qualifikation zur Gruppenphase…

Frankreichs Superstar Nikola Karabatic traut Deutschlands Handballern zu, die…

Die Handball Herren-Nationalmannschaft lässt zwei Wochen vor ihrem Start bei…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop